Weltsicherheitsrat verurteilt Gewalt: „Sanktionen möglich

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Weltsicherheitsrat verurteilt Gewalt: „Sanktionen möglich

Beitragvon svenska-nyheter » 24. Juni 2008 09:11

Auf die in der Nacht zum Dienstag einstimmig angenommene Erklärung des Weltsicherheitsrats für ein Ende der Gewalt in Simbabwe hat sich Schwedens UNO-Botschafter Anders Lidén vorsichtig positiv geäußert. Zur geforderten Aufschiebung der Stichwahl sagte Lidén im Schwedischen Rundfunk: „Dass sich der Sicherheitsrat nun der Frage annimmt, bedeutet dass das Gremium zu härteren Maßnahmen bereit ist, sollte sich die Situation in dem Land nicht verbessern. Sanktionen gegen die Regierung in Simbabwe sind möglich.“

Der UNO-Botschafter sagte allerdings auch, dass die Erklärungen des Sicherheitsrates in der Vergangenheit nicht immer wirkungsvoll gewesen seien. Trotzdem sei die Stellungnahme ein wichtiges Signal, nicht zuletzt für die anderen Staaten in der Region.

Schweden über Zuspitzung in Simbabwe besorgt (23. Juni)




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast