welche Landkarte/Atlas würdet ihr empfehlen für Südschweden?

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

zwilli
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 16
Registriert: 20. Januar 2014 21:03
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

welche Landkarte/Atlas würdet ihr empfehlen für Südschweden?

Beitragvon zwilli » 31. März 2014 11:13

möchten uns noch eine gute Karte/Buch zulegen, damit wir uns in Schweden zurechtfinden!

habt ihr Tipps/Buchempfehlung?
dank euch
nicole

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 894
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: welche Landkarte/Atlas würdet ihr empfehlen für Südschwe

Beitragvon Infosammler » 31. März 2014 15:48

Hej Nicole,

>>>Karten<<<
Neben dem Navi haben wir immer noch Karten dabei, wir haben die von freydag & berndt und sind damit auch immer gut zurecht bekommen.
Außerdem haben wir uns immer den Campingkatalog von http://www.camping.se/de/Campingse-Swed ... o/Katalog/ zuschicken lassen. Dort ist hinten ein ganz ordentliche Karte von Schweden drin. Diesen bekommt ihr unter anderem auch fast bei jedem Campingplatz in Schweden und auch in Touristenbüros.

>>>Bücher<<<
Bücher über Schweden haben wir so einige. Aber das meist gebrauchte und auch übersichtlichste Buch ist für meinen Geschmack das von Dumont - Richtig Reisen - Schweden. ISBN 978-3-7701-7616-8

>>>Sprachführer<<<
Wörterbücher und Sprachführer gibt es auch so einge.
Ich spreche zwar ein wenig Schwedisch aber hin und wieder brauche ich auch noch mal ein Wörterbuch. Ich habe auch immer ein kleines in der Jackentasche. Obwohl ich es da am Anfang des Urlaubs immer reinstecke und erst am Ende des Urlaubs wieder raushole.

Ich habe das von Pons Last Minute Schwedisch ISBN 978-3-12-518315-5 immer in der Tasche. Der Nachteil ist das hier nur die deutsch-schwedische Übersetzung drin ist. Wenn ihr deutsch-schwedisch und gleichzeitig schwedisch-deutsch wollt, da kenne ich nur den kleinen Langenscheid ISBN 978-3-468-18301-0.

Mein Mann mag allerdings am liebsten den Sprachführer von Marco Polo- Schwedisch Nie mehr sprachlos!. ISBN 978-3-8297-0232-4. Das kleine Buch ist recht übersichtlich und hat sogar Abbildungen darin, zum Beispiel sind fast alle Lebensmittel abgebildet mit der entsprechenden schwedischen Bezeichnung und Lautsprache darunter.

Geht einfach mal in einen guten Bücherladen, meistens haben sie ein paar Exemplare da wo ihr auch mal reinschauen könnt. Vielleicht gibt es inzwischen noch viel mehr.

Viele Grüße Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1167
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: welche Landkarte/Atlas würdet ihr empfehlen für Südschwe

Beitragvon vibackup » 31. März 2014 18:29

zwilli hat geschrieben:möchten uns noch eine gute Karte/Buch zulegen, damit wir uns in Schweden zurechtfinden!

habt ihr Tipps/Buchempfehlung?
dank euch
nicole

Heute nehme ich in der Regel die öffentlichen Karten oder schaue vorher in Onlinekarten.
Aber ich habe ja jederzeit die Möglichkeit, jemanden zu fragen und bin hier "zu hause".
Motormännen haben einen Schwedenatlas:
http://www.bokus.com/bok/9789113056838/ ... tormannen/
Der war nicht schlecht.

//M

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 894
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: welche Landkarte/Atlas würdet ihr empfehlen für Südschwe

Beitragvon Infosammler » 31. März 2014 19:03

Hej
In welchem Maßstabsverhältnis ist der??? Und bekommt man den auch an Tankstellen oder Buchhandlungen?
Würde mich auch interessieren wenn er noch mehr kleine Orte enthalten würde.
Gruß Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1792
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: welche Landkarte/Atlas würdet ihr empfehlen für Südschwe

Beitragvon jörgT » 2. April 2014 09:35

Motormännens Sverigeatlas hat den Maßstab 1:250.000 bzw weiter im Norden 1:400.000.
Du findest selbst kleinste Orte (bes. in Südschweden) und bei uns gehört der einfach dazu (trotz Navi :) ).
Man kan ihn im Internet oder aber in Buchhandlungen kaufen, an Tankstellen habe ich ihn noch nicht gesehen.
Jörg

Eipoksolok

Re: welche Landkarte/Atlas würdet ihr empfehlen für Südschwe

Beitragvon Eipoksolok » 11. April 2014 07:29

Motormännen ist auch das, was mir als erstes einfiel. Kostet unterschiedlich, es gibt scheinbar keine Buchpreisbindung wie bei uns.

Ansonsten kann ich auch noch meine teilweise ungebrauchten Karten anbieten, für nen Appel & nen Ei sozusagen. Die Karten von Nordschweden sind zwar nicht neu, aber wie neu, weil ich die mal für eine Reise gekauft hatte, die dann aber doch nicht stattfand. Einfach Kontakt per PN.

pippilangstrumpf2010
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: 19. Oktober 2011 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine

Re: welche Landkarte/Atlas würdet ihr empfehlen für Südschwe

Beitragvon pippilangstrumpf2010 » 11. April 2014 18:45

Hallo Nicole,

wenn ihr den Atlas von Motormännen kaufen wollt, dann kauft ihn in Schweden, weil er dort günstiger
ist, als wenn ihr ihn in Deutschland kauft.
Wir haben ihn uns letztes Jahr auch gekauft und im Internet stand, er wäre in deutscher Sprache,
was aber nicht war und deshalb konnten wir ihn zurückgeben. Wir haben ihn dann in Schweden im
Buchhandel gekauft.

Lg Lisa

Eipoksolok

Re: welche Landkarte/Atlas würdet ihr empfehlen für Südschwe

Beitragvon Eipoksolok » 11. April 2014 20:44

pippilangstrumpf2010 hat geschrieben:Hallo Nicole,

wenn ihr den Atlas von Motormännen kaufen wollt, dann kauft ihn in Schweden, weil er dort günstiger
ist, als wenn ihr ihn in Deutschland kauft.
Wir haben ihn uns letztes Jahr auch gekauft und im Internet stand, er wäre in deutscher Sprache,
was aber nicht war und deshalb konnten wir ihn zurückgeben. Wir haben ihn dann in Schweden im
Buchhandel gekauft.

Lg Lisa


Genau! In Schweden ist der preiswerter, ABER nicht überall! Dort kostet der Autoatlas mal weniger, mal mehr als hierzulande.

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1167
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: welche Landkarte/Atlas würdet ihr empfehlen für Südschwe

Beitragvon vibackup » 11. April 2014 21:10

Eipoksolok hat geschrieben:Motormännen ist auch das, was mir als erstes einfiel. Kostet unterschiedlich, es gibt scheinbar keine Buchpreisbindung wie bei uns.

Nein, eine Buchpreisbindung gibt es hier nicht.

//M


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste