Weisheiten der Naturvölker des Nordens

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Weisheiten der Naturvölker des Nordens

Beitragvon amarok » 2. Juni 2008 22:07

Ob Samis, Inuits, Jakuten oder Indianer ... aus den spirituellen Weisheiten der Naturvölker des Nordens kann man Energie, Entspannung, Zuversicht und vieles mehr schöpfen. Welche Weisheiten der native peoples kennt oder findet Ihr besonders aussagekräftig?

Ich fange mal mit einem weisen Spruch an:

Die alten Lakota waren weise,
sie wussten, dass das Herz eines Menschen,
der sich von der Natur entfremdet, hart wird.
Deshalb war der Einfluss der Natur, die jungen Menschen feinfühlig machte,
ein wichtiger Bestandteil ihrer Erziehung.


(Luther Standing Bear, Lakota)
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

nobse

Re: Weisheiten der Naturvölker des Nordens

Beitragvon nobse » 3. Juni 2008 00:30

Ich weiss nicht von welchem Volk oder wer es gesagt hat , was meistens sowieso nicht stimmt , da ja kein Papparatzi im richtigen Moment an der richtigen Stelle in der Prärie stand. Nur versuche ich an Hand des Spruches ,zu ergründen , ob er überhaupt von einem Naturmensch stammt.
Jedenfalls kenne ich einen, ausser den von Greenpeace, der könnte dahin gehören könnte.

Kein Mensch kann seine Mutter besitzen und keiner kann die Erde zu seinem Eigentum machen, denn sie ist seine Mutter

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Weisheiten der Naturvölker des Nordens

Beitragvon Sápmi » 3. Juni 2008 11:42

Dazu fällt mir dieser Filmausschnitt ein:

http://www.youtube.com/watch?v=iZGKzfUxG0M
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Weisheiten der Naturvölker des Nordens

Beitragvon amarok » 5. Juni 2008 08:31

Hier ein Spruch aus Lappland:

"Die Lüge reitet, die Wahrheit schreitet,
kommt aber doch zur rechten Zeit an."
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Zschirli

Re: Weisheiten der Naturvölker des Nordens

Beitragvon Zschirli » 5. Juni 2008 08:54

Indianerweisheit:

Du kannst einen Menschen erst beurteilen,
wenn du eine Meile in seinen Mokkasins gegangen bist.

Wickie von Wisby

Re: Weisheiten der Naturvölker des Nordens

Beitragvon Wickie von Wisby » 5. Juni 2008 21:34

Hej!

Hier eine schöne Weisheit, die ich immer wieder gerne zitiere:

75.
Das Vieh stirbt, die Freunde sterben,
Endlich stirbt man selbst;
Doch nimmer mag ihm der Nachruhm sterben,
Welcher sich guten gewann.

76.
Das Vieh stirbt, die Freunde sterben,
Endlich stirbt man selbst;
Doch eines weiß ich, da immer bleibt:
Das Urteil über den Toten.

Das ist aus dem Hávamál, einem sehr wichtigen Teil der Edda.

Aber verflixt nochmal...wie heißt denn das dazugehörige Volk aus dem
Norden, das fast ausgestorben ist? - Ah, das sind doch die Germanen!

:twisted:

Hej då!

Wickie von Wisby

Aurora

Re: Weisheiten der Naturvölker des Nordens

Beitragvon Aurora » 6. Juni 2008 22:15

@ W. v. W. Diese Weisheit sehe ich auch so, schade, dass du so lange nicht zu " lesen" warst.

Wickie von Wisby

Re: Weisheiten der Naturvölker des Nordens

Beitragvon Wickie von Wisby » 8. Juni 2008 11:39

Aurora hat geschrieben:@ W. v. W. Diese Weisheit sehe ich auch so, schade, dass du so lange nicht zu " lesen" warst.


Hej Aurora!

Wegen unserem Familienzuwachs einerseits, und viel Stress auf der Arbeit andererseits bin ich im Moment zeitlich etwas eingeschränkt. Wann immer es aber möglich ist, werde ich hier mal vorbei schauen.

Schön, dass Du nicht so voreingenommen bist, wie so manch anderer hier im Forum. Ich erwarte ja gar keinen Applaus, aber etwas mehr Kritikfähigkeit gegenüber eingefahrenen Vorstellungen ist schon wünschenswert.

Hej då!

Wickie von Wisby

Aurora

Re: Weisheiten der Naturvölker des Nordens

Beitragvon Aurora » 8. Juni 2008 20:27

amarok hat geschrieben:"Die Lüge reitet, die Wahrheit schreitet,
kommt aber doch zur rechten Zeit an."

Schön, wenn es immer so wäre. Ich bezweiflle das. Lügen und Unwahrheiten, stimmt, nehmen schnell ihren Lauf, aber die "Richtigstellung" kommt selten bei allen an.Die verbreiteten Lügen verbleiben leider noch in vielen Köpfen.

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Weisheiten der Naturvölker des Nordens

Beitragvon amarok » 9. Juni 2008 09:40

"Gott schuf zwar die Zeit,
aber von Eile hat er nichts gesagt."
(nordische Weisheit)
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste