Was nehmt Ihr denn aus Schweden mit?

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
floh
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 22. Juni 2007 20:52
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Was nehmt Ihr denn aus Schweden mit?

Beitragvon floh » 5. Juni 2008 12:39

[quote="Swedenfan"]Hallo Floh
Oh man.Bei so vielen Artikeln habt ihr bestimmt für den Transport einen LKW?
Oder?.
Gruß Peter[/quote]

na ja, wir fahren einen Bus. Und da wo auf der Hinfahrt der Alkohol ist, sind auf der Rückfahrt die Mitbringsel...

Zimtknäcke hatte ich übrigens in meiner Aufstellung noch vergessen ...

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Re:

Beitragvon Sápmi » 5. Juni 2008 12:46

Haui hat geschrieben:Was nehmt Ihr denn aus Schweden mit?
Sehnsucht Schmerz und Heimweh.


Wie, ich dachte, es geht hier nur um Essbares. :wink:

Was nehmt Ihr denn sonst so mit? Bücher, CDs? Zeitungen/Zeitschriften? Klamotten? Sonstige Souvenirs?
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Swedenfan

Re: Re:

Beitragvon Swedenfan » 5. Juni 2008 12:53

Sápmi hat geschrieben:Was nehmt Ihr denn sonst so mit? Bücher, CDs? Zeitungen/Zeitschriften? Klamotten? Sonstige Souvenirs?



Bücher und Zeitschriften nehmen wir auch noch mit.
Gruß Martina

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Was nehmt Ihr denn aus Schweden mit?

Beitragvon Sápmi » 5. Juni 2008 12:55

@swedenfan: Was denn für welche? :D
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Swedenfan

Re: Was nehmt Ihr denn aus Schweden mit?

Beitragvon Swedenfan » 5. Juni 2008 12:59

Sápmi hat geschrieben:@swedenfan: Was denn für welche? :D


Hallo Sapmi
Gute Schwedische Krimis unter anderen von Hening Mankel.
Natürlich in Schwedischer Sprache.
Peter hat ja das Hobby Eisenbahn und nimmt sich immer Zeitschriften über die Schwedische Eisenbahn mit.
Gruß Martina

Sabine

Re: Was nehmt Ihr denn aus Schweden mit?

Beitragvon Sabine » 5. Juni 2008 15:00

Pysselblocks :oops:

nobse

Re: Re:

Beitragvon nobse » 5. Juni 2008 17:59

Sápmi hat geschrieben:
Wie, ich dachte, es geht hier nur um Essbares. :wink:


oder so was und so was... Kitsch muss auch sein.

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Was nehmt Ihr denn aus Schweden mit?

Beitragvon Sápmi » 5. Juni 2008 18:28

Jaa, diversen "Kitsch" hab ich früher auch z. T. mitgenommen. Also so Souvenir-Kram halt.
Aber hält sich mittlerweile in Grenzen.
Vielleicht mal etwas samischen Schmuck (so Rentierlederbändchen, etc.) oder so.
Ansonsten hin und wieder CDs, wobei's da in Schweden nicht so toll aussieht, zumindest nicht im Norden. Besonders samische CDs sind da schwer zu kriegen. Die letzte schwedische CD (von "Mollet" aus Kiruna) hab ich dort nirgends gekriegt, aber im März endlich in Enontekiö/Finnland gefunden.
Schwedische Bücher und Zeitungen bringen bei mir eher nix, mangels ausreichender Sprachkenntnisse, aber das "Utemagasinet" (schwedisches Outdoor-Magazin) hab ich mir trotzdem schon zweimal gekauft.
Ach ja, und natürlich alle möglichen Prospekte schlepp ich immer mit heim. Und in den STF-Hostels nehm ich immer das "Turist"-Heft mit.
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Was nehmt Ihr denn aus Schweden mit?

Beitragvon Haui » 5. Juni 2008 18:37

Meine Antwort zum Hering aus der Dose

beitrag24338.html?hilit=ich%20hab%20s%20getan#p24338

Leider ist das Foto weg
hier kommt es noch mal.

Gruß Haui
Dateianhänge
PA070001.JPG
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Benutzeravatar
belanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 12. Januar 2007 19:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Was nehmt Ihr denn aus Schweden mit?

Beitragvon belanna » 6. Juni 2008 15:12

Es gibt so´ne tollen Heringe in flachen Dosen bei Netto und Willy´s (andere habich noch nicht probiert) die schmecken nach irgendeinem weihnachtlichen Gewürzmischmasch. Boah, wat sinn die leckerrrr! Die müssen immer mit, außerdem Tunnbröd, Bregott und Käse nebst Marmelade aus der Flasche in den Geschmacksrichtungen Lingon und Hallon.
Bel
Für fehler in Der groß-Und kleinschreibung Ist ganz allein meine heimtückische tastatur Verantwortlich! ich Geb´s auf!


Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste