Was nehmt Ihr aus Deutschland mit?

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Was nehmt Ihr aus Deutschland mit?

Beitragvon tjejen » 3. Juni 2008 11:08

sinlalu hat geschrieben: :smt082 :smt082 :smt082

Baileys kann man nur als harten Alkohol verstehen, wenn man weiß, das wir von Schweden reden... hihihi

Liebe Grüße Silke

Hehe, tatsächlich, hab eben mal nachgeschaut. Baileys hat nur 17 Prozent ... :smt118 Gut, dann korrigiere ich auf teuren Alkohol ... :partyman:
Gnäll suger, handling duger.

Sabine

Re: Was nehmt Ihr aus Deutschland mit?

Beitragvon Sabine » 3. Juni 2008 11:27

Also:
Tee,Kluntje,Schwarzbrot,Nutella.
Grüße
Sabine

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Was nehmt Ihr aus Deutschland mit?

Beitragvon stavre » 3. Juni 2008 11:59

sabine

nutella steht hier in schweden bei den backzutaten :goodman:

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Was nehmt Ihr aus Deutschland mit?

Beitragvon stavre » 3. Juni 2008 12:00

sabine

nutella steht hier in schweden bei den backzutaten :goodman:

mecki19
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 4. Juli 2007 19:37

Re: Was nehmt Ihr aus Deutschland mit?

Beitragvon mecki19 » 3. Juni 2008 12:00

Hallo, wir nehmen Kaffee mit. Der schwedische Kaffee schmeckt uns nicht. Viele Gläser mit Wurst, Kartoffelpüree und Kartoffelklöße, Sauerkraut und alkohlfreies Alt für unsere schwedischen Freunde, Wein und Dosenbier für uns.Auch Brotbackmischungen sind immer dabei und Schwarzbrot. :D
mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Was nehmt Ihr aus Deutschland mit?

Beitragvon Rüdiger » 3. Juni 2008 12:27

Wir nehmen gern ein paar Flaschen guten Rotweins und reichlich Mineralwasser mit.
An Mückenmittel habe ich eine gut riechende, u.a. aus Gewürzölen hergestellte Spezialmischung einer Berliner Apotheke.


Gruß,
Rüdiger

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Was nehmt Ihr aus Deutschland mit?

Beitragvon HeikeBlekinge » 3. Juni 2008 17:46

@Stavre:
Nicht bei Lidl Blekinge!
Vor ein, zwei Jahren war das tatsächlich anders! Ich nehme an, das die das der (eher schwedischen) Nachfrage angepasst haben... oder man sollte sich evtl. an die Geschäftsführung wenden?!? Die haben so einige Produkte rausgenommen :-(

Egal - ich genieß es dann wenn ich es mal bekomme. Sonst mach ich halt ab und dann aus Leber auch mal selber was :D


Interessant die Geschmäcker hier!
So find ich Felix Kartoffelpüree unschlagbar oder den Kaffee S absolut ok ;-). Kartoffelklöße und Sauerkraut mache ich allerdings schon selber (und das ist guuuuut! - kaufe ich nie wieder fertig - grins)

@Sabine:
Genau! Kluntje und guten Tee vor allen Dingen kann man verzweifelt suchen!
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Was nehmt Ihr aus Deutschland mit?

Beitragvon Fanny » 3. Juni 2008 18:05

Wir nehmen auch Rotwein mit, vielleicht auch mal einen Cognac, der wird aber eher alt bei uns (wenn nicht geklaut). Margarine und Wurst (für den Anfang) und unbedingt Bratwürstchen und Bockwürstchen. Alles andere kaufen wir eigentlich vor Ort. Besonders Tee. Der schmeckt uns nämlich viel besser als in Deutschland.
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Was nehmt Ihr aus Deutschland mit?

Beitragvon Sápmi » 3. Juni 2008 19:04

Mit dem Auto diverse Grundnahrungsmittel, die überall ungefähr gleich schmecken, aber in S teurer sind.

Aber normalerweise bin ich ja mit dem Flieger unterwegs, also geht da nicht viel. Dann nehme ich nur so diverse Körner-, Müsli- und Molkeriegel für die Wanderungen mit (weil ich die in S in der Art nicht kriege) und so'n bisschen Tütenfrass (Spaghetteria, Risofino & Co., auch für Wanderungen, ist hier billiger, aber kann ich auch dort noch nachkaufen), und halt 'n bisschen Teebeutel und so. Ach ja, und Trockenobst (Ananas, die anderen Sachen schmecken mir nicht). Also in erster Linie geht's um den Wanderfraß.
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Was nehmt Ihr aus Deutschland mit?

Beitragvon amarok » 3. Juni 2008 19:21

Hej,

- Wurst
- div. Brotbackmischungen (z.B. von ALDI)
- Knoblauch !!! (macht die Mücken hei und unwillig :wink: )
- div. Sorten von Brausetabletten
- Tüten-Nahrung, z.B. Fertig-Nudelgerichte
- Rotwein, Bier (5-Liter Büchsen :mrgreen:)
- verschiedene Kräutertees
- Kochzubehör, wie Öl, Gewürze-Trommel etc.

Natürlich noch so einiges mehr, was ins Auto reinpasst. Viele Sachen kaufen wir in Schweden dann später dazu.
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)


Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste