Was hat sich geändert?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 603
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

Was hat sich geändert?

Beitragvon Auswanderer » 8. Januar 2007 10:22

Ich beginne hiermit ein neues Thema. Ich hoffe, dass Leute, die in
Schweden wohnen oder sehr gute Kontakte dorthin haben, hier berichten
werden, zwar mit Kommentaren aber ohne vom Thema abzukehren,
welche Änderungen die neue Regierung eingeführt hat und was die
konkreten Auswirkungen sind.

Ich habe mich wieder beworben und wurde gleich nach zusätzlicher
Information gefragt. Bald läuft die Frist ab und wahrscheinlich bald danach
werde ich erfahren, ob ich in die engere Auswahl komme. Vielleicht muss
ich mich also schnell entscheiden. (Wie ich schon gesagt habe, gibt es
andere Gründe als die, die von der jeweiligen Regierung abhängen, nach
Schweden zu gehen. Es gibt vielleicht auch ein paar Gründe, in Deutschland
zu bleiben, zumindest zunächst für uns. Aber die jeweiligen Regierungen
und die damit verbundene Politik spielen auch eine Rolle.)

Auch interessant ist die Bewertung des Regierungswechsels. Wird dies als
Zwischenspiel gesehen, wie 1976--82 und 1991--4, als ein grundsätzlicher
Rechtsrück in der Gesellschaft, als eine Protestwahl oder was?
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.

---Stig Johansson

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste