Was haltet Ihr in Schweden für besonders positiv......

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Izzy
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 12. Juli 2008 16:35
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Was haltet Ihr in Schweden für besonders positiv......

Beitragvon Izzy » 7. Dezember 2008 17:35

Ich hab dir weder vorgeschrieben was du für eine Meinung haben sollst noch
was dir gefallen muß!!!!!! OK!
Kärnten wird auch gut ohne dich leben können!

LG Izzy

McGarry14101976
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 13. Juli 2008 19:52
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Was haltet Ihr in Schweden für besonders positiv......

Beitragvon McGarry14101976 » 7. Dezember 2008 17:44

Ich hab dir weder vorgeschrieben was du für eine Meinung haben sollst noch
was dir gefallen muß!!!!!! OK!
Kärnten wird auch gut ohne dich leben können!



Ich weis echt nicht was du hast!


Ist mir schon klar, und ich habe es ja schon längst zur Kenntnis genommen, dass du nicht gut lesen kannst. Hier wäre ein Grundkurs noch einmal angedacht. Unglaublich! Zuerst eine Meldung von sich geben und dann genau das Gegenteil behaupten. Vielleicht sollten deine Pendeln in den vertikal höchstgelegenen anatomischen Regionen bei dir ein wenig stillgelegt werden.......

Kärnten wird auch gut ohne dich leben können!


Das sicher. Doch sehe ich nicht ein, warum etliche meiner Steuern immer dort hinwandern und warum sie meinen, österreichische Gesetze wie zb zweisprachige Ortstafeln nicht akzeptieren zu müssen. Aber du passt ja dort bestens hin zu dieser Mentalität.

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1820
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Was haltet Ihr in Schweden für besonders positiv......

Beitragvon jörgT » 7. Dezember 2008 19:46

Hej,
Ihr seid hier in einem Schweden-Forum, tragt Eure Kärnten-Differenzen woanders aus!!!
Jörg :twisted:

Benutzeravatar
Izzy
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 12. Juli 2008 16:35
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Was haltet Ihr in Schweden für besonders positiv......

Beitragvon Izzy » 7. Dezember 2008 20:41

Ich weis das hier das Schweden Forum ist,aber manche anderen die sich wichtig machen müssen
wissen nicht wann genug ist!
Und ich habe keine Kärnten Differenzen!
Ich habe nur meine Meinung gesagt so wie ich es auch bei anderen Themen mache und mir sind ehrlich gesagt Schweden Themen auch lieber!!!

LG Izzy :smt006

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Was haltet Ihr in Schweden für besonders positiv......

Beitragvon Imrhien » 8. Dezember 2008 11:20

jörgT hat geschrieben:Hej,
Ihr seid hier in einem Schweden-Forum, tragt Eure Kärnten-Differenzen woanders aus!!!
Jörg :twisted:


:danke:

Hans

Re: Was haltet Ihr in Schweden für besonders positiv......

Beitragvon Hans » 18. Dezember 2008 12:19

Mein senf zur positiven Sache

Hier kann man das, was einem im Schwedenland gefällt, unterbringen.
So haben Vorteile und Nachteile ihre Unterkunft.

Was mir gefällt ist das Allemansrecht.
Das man durch die Wälder streifen kann, Pilze und Beeren pflücken und eigentlich
überall eine Nacht im Freien schlafen zu können.
Baden ,da wo es am schönsten ist.
Ohne Einschränkungen von Privateigentum.

Grüsst
H :smt006 ans

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1454
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Was haltet Ihr in Schweden für besonders positiv......

Beitragvon Aelve » 18. Dezember 2008 12:32

Hallo Hans,

wenn Du nun danach fragst, was mir besondes gut gefällt in Schweden, dann geht das in die gleiche Richtung, die Du bereits mit dem Allemansrätt beschreibst.

Ich finde es sehr gut, dass das Baden und Schwimmen sowie Bootfahren auf den Seen in Schweden kostenfrei ist.
In Deutschland kannst Du überall bezahlen, an der Ost- und Nordsee ist Kurtaxe angesagt, an dem dreckigsten Wasserloch muß man Eintritt bezahlen, wenn man in die Badeanstalt gehen will. In Österreich darfst Du fast nirgends umsonst einen Berg hochfahren, sofort versperrt Dir eine Schranke den kostenlosen Besuch. Wenn Du eine Sehenswürdigkeit mit Kindern besichtigen willst, dann wirst Du ein Vermögen los.
Viele Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten in Schweden sind für Kinder bei evtl. Eintrittspreisen sehr ermäßigt, so dass sich eine Familie auch das Vergnügen leisten kann, etwas zu besichtigen.

Das lob ich mir an Schweden, wo man noch überall an die vielen Seen gehen kann, oft ist man alleine an dem See. Die Möglichkeit, einfach ein Boot irgendwo an einen See legen zu können und es zu Wasser lassen zu können, das ist für mich ein großes Stückchen Freiheit, was ich dort in Schweden außerordentlich genieße.




Grüße Aelve
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
( Goethe)
http://www.traumhausschweden.de

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Was haltet Ihr in Schweden für besonders positiv......

Beitragvon Sápmi » 18. Dezember 2008 12:39

Zum Thema Wasser: Das kann man auch so gut wie überall (zumindest in Mittel- und Nordschweden) direkt aus dem Bach/Fluss trinken (z. T. auch direkt aus dem See) :D
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Hans

Re: Was haltet Ihr in Schweden für besonders positiv......

Beitragvon Hans » 18. Dezember 2008 13:11

Weiterbildung

Das es möglich zu studieren und auf die Universität zu gehen.
Ein jeder hat die Möglichkeit .

Grüsst
H :smt006 ans

Benutzeravatar
belanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 12. Januar 2007 19:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Was haltet Ihr in Schweden für besonders positiv......

Beitragvon belanna » 29. Dezember 2008 18:04

Es ist mir noch nicht aufgefallen, dass man in D NICHT durch die Wälder gehen und Pilze pfluecken darf- machen das alle illegal? Und ein Zelt aufbauen - ich glaube fuer eine Nacht geht das auch. Badestellen gibts suedlich von Berlin reichlich und kostenfrei. Ein Boot mieten kostet hier wie dort. Aber die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters...
Gruss Bel
Für fehler in Der groß-Und kleinschreibung Ist ganz allein meine heimtückische tastatur Verantwortlich! ich Geb´s auf!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste