Was brauche ich denn alles?

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Schweden-Troll
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 26. Juli 2011 11:11
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Was brauche ich denn alles?

Beitragvon Schweden-Troll » 26. Juli 2011 14:01

Klingt unwissend - bin ich auch ;-)

Man mag es kaum glauben, aber Zeit meines Lebens habe ich immer nur innerhalb Deutschlands Urlaub gemacht. Jetzt reizt es mich, mal mit Frau und Hunden nach Schweden zu fahren.

Ich denke mal laut nach, an was ich alles denken muss. Vielleicht fallen Euch ja noch Ergänzungen ein?

Ich nehme mal an Reisepässe? Oder reichen die normalen Personalausweise?

Dann müssen die Hunde geimpft sein. Und zwar eine ganze Weile vorher, damit sich die Tita (heißt das so?) im Blut bilden können.

Dann brauchen die Hunde einen Europäischen Impfausweis.

Handy freischalten lassen auf International Roaming.

Ach so, und dann habe ich gelesen - muss man sich vorher einen Platz auf einer Fähre buchen... (ich wäre einfach so losgefahren *lach*)

Na ja, und dann eben das Übliche... Essen, Getränke, EC-Karte, Hundebetten...

Muss ich noch an etwas denken? Was fehlt noch?

:danke:

Benutzeravatar
kilopapa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 3. Mai 2011 08:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Was brauche ich denn alles?

Beitragvon kilopapa » 26. Juli 2011 14:28

Hej Schweden-Troll

zur Hundefrage ist hier schon viel gepostet worden, z.B.:

viewtopic.php?f=18&t=22701&hilit=Hund

Reisepaß muß nicht sein.

Man muß auch nicht mit einer Fähre rüber; geht auch über Dänemark und die Brücken. Welche Fähre und ob Brücken hängt auch davon ab, mit was für einem Fahrzeug ihr von wo nach wo wollt (z.B. von Berlin nach Stockholm wären die Brücken ein ziemlicher Umweg).

Mitnehmen sollte ihr die EC-Karte und evtl. eine Kreditkarte. EC-Karte für den Geldautomaten und Kreditkarte zum Tanken, da viele Tankstellen nur im Automatenbetrieb funktionieren und da EC nicht akzeptiert wird.

Das fällt mir so auf die Schnelle ein.
CU Karsten :smt006

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches. (Mark Twain)

Benutzeravatar
Skoghult
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 10. Juli 2007 13:47
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Was brauche ich denn alles?

Beitragvon Skoghult » 26. Juli 2011 14:33

:D

Hej, wo wohnt Ihr in D und wohin in Schweden soll die Reise gehen.

:smt006
Gruss Marie-Luise

Schweden-Troll
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 26. Juli 2011 11:11
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Was brauche ich denn alles?

Beitragvon Schweden-Troll » 26. Juli 2011 14:35

@ kapebr: Ah, das hilft mir doch schon weiter.

Vielen Dank Karsten.

Jetzt muss ich nur noch mal surfen, ob ich irgendwelche Regelungen bzgl. der Einreise mit sogenannten Listenhunden finde. (Ich habe mehrere von den Breitschädeln). Ist ne superliebe Bande, aber manche Länder haben da ja entsprechende Bestimmungen. Besser ich mache mich jetzt schlau, bevor ich gebucht habe ;-)

@ Skoghult: Wir wohnen in Ostfriesland direkt an der Nordsee und wollen irgendwo in den Bereich Südschweden, damit die Autofahrt uns nicht zuviel Urlaubszeit klaut. Wäre schön, wenn man die Anfahrt- und Abreise an einem Tag schaffen könnte.

(Ich schaue jetzt erstmal bei Google-Maps, ob das überhaupt geht *lach*) :lol:

tommy3

Re: Was brauche ich denn alles?

Beitragvon tommy3 » 26. Juli 2011 14:44

hej,

Reisepass oder Personalausweis,
Geld,
PIN-code wenn Kreditkarte
blaue Krankenversicherungskarte
Sprachführer oder gute Englischkenntnisse
Hundeleinen (Leinenzwang)
Mückenschut
saubere Socken und Unterwäsche

Benutzeravatar
kilopapa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 3. Mai 2011 08:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Was brauche ich denn alles?

Beitragvon kilopapa » 26. Juli 2011 15:01

Hej Schweden-Troll,

mit Hunden und an einem Tag, da würde ich die Brückentour empfehlen. Da kannst Du jederzeit eine Pause einlegen, um mit den Hunden Gassi zu gehen. Und Du kommst in Malmö, also in Südschweden an. Preis für PKW für beide Brücken zusammen so bei 75,00 EUR pro Richtung glaube ich.
CU Karsten :smt006

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches. (Mark Twain)

Benutzeravatar
kilopapa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 3. Mai 2011 08:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Was brauche ich denn alles?

Beitragvon kilopapa » 26. Juli 2011 15:27

Hej Schweden-Troll,

und hier noch was zu den Hunden:

http://europa.eu/travel/pets/index_de.htm
CU Karsten :smt006

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches. (Mark Twain)

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Was brauche ich denn alles?

Beitragvon stavre » 26. Juli 2011 19:21

moin,moin nach ostfriesland

habe dort laaaaange gewohnt


viel spass hier im forum

gruß elke

Schweden-Troll
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 26. Juli 2011 11:11
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Was brauche ich denn alles?

Beitragvon Schweden-Troll » 26. Juli 2011 19:49

:danke: Ihr Lieben :smt006

bobby

Re: Was brauche ich denn alles?

Beitragvon bobby » 26. Juli 2011 21:35

Hej,
was sind denn Listenhunde? Kampfhunde?


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste