warum sind viele häuser in schweden so billig?

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

missbucket1985

warum sind viele häuser in schweden so billig?

Beitragvon missbucket1985 » 21. Februar 2009 17:15

Hallo ihr lieben schweden freunde,

hab mal schnell ne frage. Meine mann und ich wollen ende des jahres nach schweden ziehen und wir suchen im moment nach häusern und uns ist auch aufgefallen, dass viele haeuser ausserhalb der grösseren staedte sehr billig sind. Gibt es da einen haken?
Ich habe nen haus gefunden fuer 200,000SEK und das ist Haus mit 2 etagen, garage, keller und grundstueck.
Ich mein ich lebe in Irland und ein Haus wie dieses wuerde hier locker fuer 250,000€ verkauft werden.
was gibt es da noch zu beachten?

LG rieke

hus_och_hem

Re: warum sind viele häuser in schweden so billig?

Beitragvon hus_och_hem » 21. Februar 2009 17:47

hab mal schnell ne frage. Meine mann und ich wollen ende des jahres nach schweden ziehen und wir suchen im moment nach häusern und uns ist auch aufgefallen, dass viele haeuser ausserhalb der grösseren staedte sehr billig sind. Gibt es da einen haken?


Der Haken ist: keine Infrastruktur. Je weiter im Norden, desto weniger Menschen und desto billiger die Häuser.
Billiges Haus - wenige Jobs, niedriger Lohn.
Probleme mit schwedischen Häusern: zahlreich. Schimmel, Feuchtigkeit, Holzbock, Radon usw. ...

rollohraale

Re: warum sind viele häuser in schweden so billig?

Beitragvon rollohraale » 21. Februar 2009 18:00

Hej missbucket 1985,
Billige Häuser giebt es viel in Schweden.AAAber, wen du so etwas kaufst musst du auf vieles gefasst sein was ein Haus teuer macht im nachherein.
Sind Wasserschäden vorhanden oder vertuscht,ist das Dach dicht, das Gebälk in Ordnung, die Fenster, der Boden,ist der Keller feucht riecht es muffig im Haus.Ist Strom und Wasser da kommunal?
Das Grundstueck,liegt Moor in der Nähe, dann sind die Muecken auch da, ist das Grundstueck friköpt oder arondiert.
Dann die Infrastruktur:
Schule Kindergarten in der Nähe, ebenso Arzt Einkauf Tankstelle.
Ihr solltet so ein Haus im Vorwege mit einem Fachmann besichtigen, der euch auch kosten fuer Restaurierung aufgeben kann.
Sollte das Haus im suedlichen Schweden liegen Göteborg,Stockholm, Malmö wuerde ich euch helfen wenn Ihr Hilfe benötigt
Gruss rollohraale
Es ist nicht schlimm hinzufallen, es ist nur schlimm nicht wieder aufzustehen.

missbucket1985

Re: warum sind viele häuser in schweden so billig?

Beitragvon missbucket1985 » 21. Februar 2009 18:18

rollohraale hat geschrieben:Hej missbucket 1985,
Billige Häuser giebt es viel in Schweden.AAAber, wen du so etwas kaufst musst du auf vieles gefasst sein was ein Haus teuer macht im nachherein.
Sind Wasserschäden vorhanden oder vertuscht,ist das Dach dicht, das Gebälk in Ordnung, die Fenster, der Boden,ist der Keller feucht riecht es muffig im Haus.Ist Strom und Wasser da kommunal?
Das Grundstueck,liegt Moor in der Nähe, dann sind die Muecken auch da, ist das Grundstueck friköpt oder arondiert.
Dann die Infrastruktur:
Schule Kindergarten in der Nähe, ebenso Arzt Einkauf Tankstelle.
Ihr solltet so ein Haus im Vorwege mit einem Fachmann besichtigen, der euch auch kosten fuer Restaurierung aufgeben kann.
Sollte das Haus im suedlichen Schweden liegen Göteborg,Stockholm, Malmö wuerde ich euch helfen wenn Ihr Hilfe benötigt
Gruss rollohraale
Es ist nicht schlimm hinzufallen, es ist nur schlimm nicht wieder aufzustehen.




Bist du denn ein Fachmann, wenn es um hausbau und schaeden geht?
Das haus wuerde bei linköping liegen nahe am vaettern see!
habe gestern um einen besichtigungs termin gebeten aber noch keine antwort wegen wochenende.
das ist ne ganz schoene organisationsfrage. ich muss immer von irland rueberfliegen.
aber ich komm bestimmt nochmal auf das angebot zurueck:-)
danke schonmal im vorraus.

LG rieke

bjoerkebo

Re: warum sind viele häuser in schweden so billig?

Beitragvon bjoerkebo » 21. Februar 2009 18:26

In der Preisklasse kannst du dann bald besser mit der Abrissbirne anrücken,da du praktisch alles neu machen kannst und das summiert sich dann ja auch.
Oft stehen diese Häuser auch schon länger leer,was auch nicht das beste ist.
Wenn du bei Hemnet mal genau guckst,dann kann man das schon recht gut sehen,wie die Austattung ist und je weniger Bilder desto mehr Schäden werden verborgen;-)..........
Man sollte sich schon tunlichst überlegen ob man es sich leisten kann alles aufeinmal zu bewältigen.......und ob man die Lust dazu hat......

rollohraale

Re: warum sind viele häuser in schweden so billig?

Beitragvon rollohraale » 21. Februar 2009 19:48

hej missbucket1985,
bin Zimmermeister mit schwedischem yrkesbevis, habe viele Holzhäuser gebaut und masse mir an zu sagen davon habe ich Ahnung.Du willst ueber Irland fliegen? Ryanair stellt glaube ich die Fluege zum Teil ein, zumindest von Göteborg aus.Schau lieber vorher rein.
Gruss rollohraale

rollohraale

Re: warum sind viele häuser in schweden so billig?

Beitragvon rollohraale » 21. Februar 2009 20:09

Hej björkebo
Warum so negativ,ich habe Häuser gesehen die sich mit wenigen tsd € wieder haben herrichten lassen, aber auch Millionenteile die vergammelt waren und vom Bock befallen, also man sollte das doch nicht verallgemeinern
Gruss rollohraale

missbucket1985

Re: warum sind viele häuser in schweden so billig?

Beitragvon missbucket1985 » 21. Februar 2009 20:24

rollohraale hat geschrieben:hej missbucket1985,
bin Zimmermeister mit schwedischem yrkesbevis, habe viele Holzhäuser gebaut und masse mir an zu sagen davon habe ich Ahnung.Du willst ueber Irland fliegen? Ryanair stellt glaube ich die Fluege zum Teil ein, zumindest von Göteborg aus.Schau lieber vorher rein.
Gruss rollohraale



ja ich weiss, ryanair ist am billigsten von den fluggesellschaften her.
wir wollen unbedingt in die naehe von linköping ziehen, weil ich an der linköping uni meinen master machen moechte. das mit dem kennerwissen war nicht böse gemeint.lebe seit 5 jahren in irland und haeuser sind nicht mal ansatzweise so gut gebaut wie in dtl.
viel mit wasserschaeden, alles unsicht, ueberall zieht es und alles wird notduerftigt angedeckt und jeder und alle denken sie sind fachmaenner in sachen hausbau, deswegen frag ich nur.
wir wollen uns ein haus kaufen und es nach und nach unseren vorstellungen anpassen, brauch nicht unbedingt ein hochmodernens haus, will nur das notwendigste, solange es heizung, nen bett, ne kueche hat und es nicht reinregnet sind wir schon zufrieden.
was kostet es denn in schweden nen haus zu bauen?
so im groben...
LG rieke

rollohraale

Re: warum sind viele häuser in schweden so billig?

Beitragvon rollohraale » 21. Februar 2009 20:58

Hej rieke,
kannst du mir mal deine e-mailadresse geben bitte an wohau@gmx.net
gruss wolfgang

missbucket1985

Re: warum sind viele häuser in schweden so billig?

Beitragvon missbucket1985 » 21. Februar 2009 21:22

rollohraale hat geschrieben:Hej rieke,
kannst du mir mal deine e-mailadresse geben bitte an wohau@gmx.net
gruss wolfgang





ist schon geschickt!!!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste