Warnungen von Geenpeace und EU:Schwedische Atomkraft ist tic

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Warnungen von Geenpeace und EU:Schwedische Atomkraft ist tic

Beitragvon svenska-nyheter » 2. Oktober 2012 08:51

Die Sicherheit in schwedischen Kernkraftwerken ist so miserabel, dass sämtliche Anlagen außer Betrieb genommen werden müssten. Diese Schlussfolgerung zieht die Umweltschutzorganisation Greenpeace in einem aktuellen Bericht. Gleichzeitig hat ein EU-weiter Stresstest von Kernkraftwerken das schwedische Werk Forsmark gemeinsam mit einer finnischen Anlage als Schlusslicht in Sachen Sicherheit ausgemacht.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1279
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Warnungen von Geenpeace und EU:Schwedische Atomkraft ist

Beitragvon Petergillarsverige » 2. Oktober 2012 11:40

Greenpeace ist keine verlässiliche Quelle zum Thema Kernenergie. Nur so mal nebenbei bemerkt.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Benutzeravatar
Rwitha
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 874
Registriert: 23. November 2007 20:02

Re: Warnungen von Geenpeace und EU:Schwedische Atomkraft ist

Beitragvon Rwitha » 2. Oktober 2012 15:26

Petergillarsverige hat geschrieben:Greenpeace ist keine verlässiliche Quelle zum Thema Kernenergie.


Das mag ja sein.
Das es aber immer mal wieder zu Mängeln oder Störungen kam, ist ja nicht zu leugnen.
Und Bauchschmerzen kann man auch bei dieser Aussage bekommen:
Schwedische Medien insgesamt haben dem Thema bislang aber vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit eingeräumt. Auch die Behörden reagierten auf Nachrichten über die Mängel sowie die nachlässige Haltung in den Werksleitungen gelassen.
Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird. (George Adamson)

Pink_Panther
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 342
Registriert: 1. September 2010 01:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Warnungen von Geenpeace und EU:Schwedische Atomkraft ist

Beitragvon Pink_Panther » 2. Oktober 2012 16:43

Petergillarsverige hat geschrieben:Greenpeace ist keine verlässiliche Quelle zum Thema Kernenergie. Nur so mal nebenbei bemerkt.


Der Stresstest kommt aber von der EU und nicht von Greenpeace. Wäre auch sehr merkwürdig wenn Greenpeace in der Lage wäre, einen solchen Test EU-weit durchzuführen. Deutschland reagiert jedenfalls auf die aufgezeigten Mängel anstandslos, währen man, wie Rwita bereits schrieb, in Schweden eher gleichgültig ist.

Eigentlich wollte ich nicht in diese Kerbe schlagen, kann es mir aber nun doch nicht verkneifen. Wer die Nachrichten hier in diesem Thread über längere Zeit verfolgt hat, konnte feststellen, dass es eine Reihe von Negativschlagzeilen gab, die schließlich denen, welche hier im Forum eher zu den Schwedenpessimisten gehörten, letztendlich Recht geben: Der Mythos Schweden ist dabei, sich selbst zu demontieren. Nicht genug, dass man in einem so wichtigen Bereich wie oben genannt das Schlusslicht Europas ist - diese nonchalante/überhebliche Einstellung der Verantwortlichen ist mehr als bedenklich. Schaun wir mal wie es weitergeht, aber mir gefällt diese Entwicklung überhaupt nicht :-(

/Paul

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1279
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Warnungen von Geenpeace und EU:Schwedische Atomkraft ist

Beitragvon Petergillarsverige » 2. Oktober 2012 17:48

Trotzdem: Da gibt es einen nicht veröffentlichten Bericht. Es sickert durch, dass es irgendwie Mängel gibt. Nix genaues weiß man nicht. Sofort kocht Greenpeace das hoch und es wird überall berichtet welche Mängel es gibt. Angenommen es stellt sich heraus, dass es nicht soooo gravierend ist, wer korrigiert das dann? Man wird doch den Verdacht nicht los jemand hat das produziert um mal wieder was zu stänkern zu haben.

Hier reagiert Schweden offensichtlich anders. Erst mal nicht aufregen und mal abwarten.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Pink_Panther
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 342
Registriert: 1. September 2010 01:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Warnungen von Geenpeace und EU:Schwedische Atomkraft ist

Beitragvon Pink_Panther » 2. Oktober 2012 18:03

Aus dem Text geht ja hervor:

"Gleichzeitig veröffentlichte der "Spiegel" einen Vorabbericht zu dem EU-weiten Stresstest, dessen Ergebnisse EU-Energiekommissar Günter Oettinger Mitte Oktober vorstellen will"

Demnach gehe ich davon aus, dass man sich hier durchaus auf Fakten stützt ....


/Paul

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Warnungen von Geenpeace und EU:Schwedische Atomkraft ist

Beitragvon meckpommbi » 2. Oktober 2012 18:38

was die sicherheitslage in den kernkraftwerken angeht macht mich das schwedentypische aussitzen oder auch die gleichgueltigkeit nervös sprengstoffrestfunde alkeholprobleme usw das mag ja anderswo nicht so gravierend sein aber in diesem bereich ist das kein grund fuer lagom
gruss birgit

Otto

Re: Warnungen von Geenpeace und EU:Schwedische Atomkraft ist

Beitragvon Otto » 3. Oktober 2012 09:53

Hej,
Der Mythos Schweden ist dabei, sich selbst zu demontieren. Nicht genug, dass man in einem so wichtigen Bereich wie oben genannt das Schlusslicht Europas ist - diese nonchalante/überhebliche Einstellung der Verantwortlichen ist mehr als bedenklich. Schaun wir mal wie es weitergeht, aber mir gefällt diese Entwicklung überhaupt nicht


Wenn man die schwedischen Medien verfolgt, so merkt man bald, dass Schweden eine intensive Kampagne betreibt, bei seinem "Folket" den Eindruck festzuzementieren, man wäre auf allen Bereichen führend, vorbildlich, weltbest usw.
Im Zuge dieser "Propaganda" werden dann auch konsequent Negativmeldungen ausgeklammert oder nur ganz am Rande beiläufig erwähnt, dazu gehört z. B. das Thema Kernkraft. Fast kein Schwede interessiert sich wirklich dafür. Aber fast jeder glaubt, er wäre was ganz Besonderes und Schweden wäre, wenn es um Umweltschutz geht, ein absolutes Vorbildland.

Ich bin wirklich froh, kein Schwede zu sein und darüber, dass ich dank meiner deutschen Schulausbildung mehrere Sprachen gelernt habe, sodass ich nicht auf schwedische Medien angewiesen bin.
In einigen Monaten werde ich das Land endgültig verlassen, darauf freue ich mich!

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1279
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Warnungen von Geenpeace und EU:Schwedische Atomkraft ist

Beitragvon Petergillarsverige » 3. Oktober 2012 11:24

Dann warten wir mal bis Mitte Oktober ab und hören uns die Fakten an. Ich werde mir die Mühe machen sie fachgerecht zu bewerten und werde dann meinen senap dazu geben. Bis dahin lohnt sich keine Aufregung.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Warnungen von Geenpeace und EU:Schwedische Atomkraft ist

Beitragvon vinbergssnäcka » 3. Oktober 2012 12:06

http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/eu-stresstest-sicherheitsluecken-bei-zwoelf-deutschen-akw-a-858881.html

Das Problem betrifft ja nicht "nur" Schweden....denke, wir sitzen alle im Gleichen Boot. Ich frage mich, ob auch die Osteuropäischen Reaktoren dem Test unterzogen wurden? Die werden nicht erwähnt, oder waren die so gut?
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste