Walpurgisnacht

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Walpurgisnacht

Beitragvon janaquinn » 30. April 2008 10:17

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne und vorallem trockne Walpurgisnacht mit tollen Feuern und noch viel mehr Spass.
An die "Hexen" unter uns:
Ich hoffe eure Besen sind geputzt, geölt und startbereit....wir sehen auf dem Hexentanzplatz auf dem Brocken. Einfach ins GPS einprogrammieren, dann kommt ihr auch alle an. Und dann werden wir tanzen bis wir Blasen an den Füssen haben :wink: .

LG Hexe JANA :smt006
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
sinlalu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 361
Registriert: 24. März 2008 12:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Walpurgisnacht

Beitragvon sinlalu » 30. April 2008 10:25

Dir auch viel Spaß!

Aber der Brocken ist mir dann doch zu weit um schnell mal hinzufliegen. Ausserdem hat mein Besen noch kein Navi. Bleibe also lieber hier und hoffe, es wird genauso gut!

Liebe Grüße Silke :lol:
Eine Umarmung ist ein großartiges Geschenk - passend für jede Größe...

Swedenfan

Re: Walpurgisnacht

Beitragvon Swedenfan » 30. April 2008 12:03

Ich bin Startbereit.Viel Spaß euch allen.
LG Martina

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Walpurgisnacht

Beitragvon Imrhien » 30. April 2008 12:23

Hej,
na klar, wird heute getanzt :)
Wir schauen hier im Ort nach dem Feuer. Jenachdem wann das los geht, haben auch die Kinder noch was davon. Mal sehen wie lange sie durchhalten. Jedenfalls solls sehr schön werden. Bin gespannt.

@Jana: zum Glück werden Hexen heute nicht mehr verbrannt... sonst hätten wir beide es schwer :)

Liebe Grüße
Wiebke

nobse

Re: Walpurgisnacht

Beitragvon nobse » 30. April 2008 15:33

Leider ist unsere Obrigkeit der Spielverderber ,na und natürlich der eine blöde Nachbar, der sich sofort vom kleinsten Feuer belästigt fühlt.Was wir schon Feuerwehr und Polizei hier hatten....
Na ja , dat is son oller Berliner , dem das Hundebellen und Hahnenkrähen stört. Ehrlich.
Zum Glück gibt es ja da noch Schweden.

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Walpurgisnacht

Beitragvon nordmann-5444 » 30. April 2008 16:16

@nobse, nachts sind alle Katzen grau! :smt075 :smt082
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

Benutzeravatar
Lapplandinfiziert
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 21. Januar 2008 13:11
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Walpurgisnacht

Beitragvon Lapplandinfiziert » 30. April 2008 16:34

Bei uns in Niedersachsen, in unserem Dorf ( 46 Einwohner auf 5 Höfe verteilt), machen wir oft mal bei unterschiedliche Anlässen ein Feuer, wir melden es aber vorher bei Polizei/Feuerwehr an, da gibt es dann keine Probleme.
Einmal Lappland - immer Lappland

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Walpurgisnacht

Beitragvon nordmann-5444 » 30. April 2008 16:42

Lapplandinfiziert hat geschrieben:Bei uns in Niedersachsen, in unserem Dorf, machen wir oft mal bei unterschiedliche Anlässen ein Feuer, wir melden es aber vorher bei Polizei/Feuerwehr an, da gibt es dann keine Probleme.



Hej,

das ist ja auch richtig so, leider gibt es auch solche, die schon wegen
ein Lagerfeuer in einem sogenannten Feuerkorb voll die Krise bekommen.

Klar, man sollte schon auf Rauchentwicklung und Funkenflug achten.

LG André :smt006
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Walpurgisnacht

Beitragvon janaquinn » 30. April 2008 16:49

Gehört zwar nicht wirklich zum Thema "Walpurgisnacht", aber ich kann mich erinnern, als kurz nach der Wende die Panikmache anfing bzgl. Grillen mit Holzkohle und dem drauf-tropfenden Fett, welches in Kombination Krebserregend ist/sein soll.

In die Nachbarschaft meiner Eltern war damals gerade ein Paar aus Westdeutschland gezogen (Dschungelversetzung :lol: ) und die haben sich tierisch über das Grillen aufgeregt... und einmal sogar die Polizei gerufen....Dumm nur, dass es der ehemalige ABV war und der hat uns nicht nur viel Spass gewünscht, sondern saß 2 Stunden später mit am Tisch und hat seine Brätl und Bratwürste verdrückt :lol: :lol:

Das Paar ist nicht lange in Thüringen geblieben....warum bloss??

Grinsende Grüsse
JANA :lol:
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Walpurgisnacht

Beitragvon nordmann-5444 » 30. April 2008 17:11

@Jana :smt038 :smt038 :smt044 :smt043

Ich wünsche trotzdem allen eine schöne Walpurgisnacht, und
last euch nicht zu sehr von den Hexen ärgern.

LG André :smt006
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast