Wahlobservateure unerwünscht

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Wahlobservateure unerwünscht

Beitragvon svenska-nyheter » 25. Oktober 2007 13:10

Wahlbeobachter aus Schweden und Finnland sind bei den Parlamentswahlen in Russland am 2. Dezember unerwünscht. Der stellvertretende Leiter der russischen Delegation bei der parlamentarischen Versammlung des Europarates, Juri Sharadin, sagte, die beiden Länder seien voreingenommen. Als Beispiel führte er einen Vorfall an, als vor den Toren der georgischen Hauptstadt Tblisi eine nicht detonierte Bombe gefunden wurde. Schwedische Experten hatten gesagt, die Bombe sei vermutlich von einem russischen Bomber abgeworfen worden. Damit habe Schweden Stellung gegen Russland bezogen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste