Wahlkampf im Reichstag

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Wahlkampf im Reichstag

Beitragvon svenska-nyheter » 14. Oktober 2009 10:10

Steuersenkungen, die steigende Arbeitslosigkeit und die Fähigkeit zu regieren waren die Hauptthemen der Debatte der Partievorsitzenden am Mittwoch im schwedischen Reichstag. Die Vorsitzende der oppositionellen Sozialdemokraten, Mona Sahlin, warf dabei der bürgerlichen Regierung vor, die Unterschiede zwischen arm und reich noch zu vergrössern. Schweden habe seinen Spitzenplatz in der EU verloren, die Arbeitslosigkeit steige, das Wachstum sinke und Schweden halte den Rekord bei der Jugendarbeitslosigkeit, so Sahlin. Der konservative Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt wies die Kritik zurück und warf dem linken Oppositionsbündnis vor keine echte Regierungsalternative darzustellen. In einem knappen Jahr wird der neue Reichstag gewählt.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste