Vorstellung

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Löpi

Vorstellung

Beitragvon Löpi » 17. März 2008 18:36

Hallo Leute,

Ich wollte mich eben mal kurz vorstellen,da ich hier neu bin.
Ich bin der Michel und bin 30 jahre alt.zur Zeit wohne ich in Wismar (noch).werde nächsten Monat einen Schwedisch Kurs besuchen mit Aussicht auf Arbeit in Schweden.
Wie würdet ihr meine Chanchen als Schweißer in Schweden zu arbeiten einschätzen?Sind Schweißer gut bezahlt dort?
Ich wollte gerne mein Auto mit rüber nehmen.wie teuer wäre es denn überhaupt.zur Info es ist ein Volvo V40 falls es eine Rolle spielt.
Für ein paar antworten wäre ich euch dankbar.
Bis auf bald.
:danke: Lg Michel


:schwedentor2:

Benutzeravatar
Shaka
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 6. Januar 2007 10:12
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Vorstellung

Beitragvon Shaka » 17. März 2008 18:44

Herzlich willkommen erstmal im :schwedentor2: .
Gruss Shaka

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Vorstellung

Beitragvon Imrhien » 17. März 2008 18:53

Hej,
Herzlich Willkommen hier im Forum.
Leider hab ich es nicht ganz verstanden. Hast Du schon Aussicht auf eine Stelle in Schweden oder suchst Du noch? Falls Du suchst, drück ich die Daumen.
Schau mal in der Suche, da waren schon mehr Anfragen zum Auto. Leider weiss ich das auch nicht auswendig. Aber ich bin sicher, dass es dazu schon Antworten gab.
So so, Wismar? Kenne da jemanden der da gelebt hat. Bzw. die Familie lebt noch da... Lehrer...

Jedenfalls viel Glück

Wiebke

Löpi

Re: Vorstellung

Beitragvon Löpi » 17. März 2008 19:49

Hallo Wiebke,

Ja das ist ein Ausbildungszentrum die nach dem Sprachkurs einen Arbeit vermitteln. :D
Ach ja Wismar ist ne schöne Stadt aber ich bin wie ein Zigeuner.Ich hoffe mal das in Schweden seshaft werde.

Michel

Swedenfan

Re: Vorstellung

Beitragvon Swedenfan » 19. März 2008 10:20

Auch von uns ein :herz: liches Willkommen im Forum.Gruß Martina & Peter

Benutzeravatar
Jämjö
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 13
Registriert: 26. Februar 2008 14:45

Re: Vorstellung

Beitragvon Jämjö » 19. März 2008 22:43

Hallo und Willkommen im Forum erstmal!

Ich habe Bekanntschaft in Blekinge Län und der ist Schweisser und verdient damit bei einer Personlavermittlungsagentur einen fürstlichen Lohn.
Schau einfach mal hier nach http://www.ikett.se

Gruß Jämjö
"Du gamla, du fria, du fjällhöga Nord...."

Löpi

Re: Vorstellung

Beitragvon Löpi » 20. März 2008 22:51

hey Leute

hat geklappt.Habe eine Zusage heute bekommen
als schweißer in Karlskrona. :lol: :lol: :lol:

nobse

Re: Vorstellung

Beitragvon nobse » 20. März 2008 23:18

Herzlichen Glückwunsch!

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1796
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Vorstellung

Beitragvon jörgT » 20. März 2008 23:51

Schliesse mich an - grattis!!! :smt023
Jörg

Benutzeravatar
Jämjö
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 13
Registriert: 26. Februar 2008 14:45

Re: Vorstellung

Beitragvon Jämjö » 21. März 2008 08:59

Hallo Löpi !

Was hatte ich gesagt,bei Ikett....(är rätt!) :lol: ....der Chef von Ikett ist ein sehr freundlicher,umgänlicher Mensch,nicht wie die Manager hier in Deutschland wo man beim Vorstellungsgespräch das Gefühl hat man sitzt dem Scharfrichter gegenüber.
Leider Gottes habe ich nur Bäcker gelernt und nicht einen Metallberuf oder halt Schweisser. Diese gesuchten Berufe sind nunmal momentan Gold wert in Schweden und werden fürstlichst entlohnt. Ich könnte mir so in den A**** beissen das ich mich damals nicht für einen Metallberuf entschieden habe,aber man konnte ja nicht ahnen das es innerhalb von 15 Jahren hier in Deutschland so den Bach runtergeht.
Jedenfalls Löpi wünsche ich Dir viel Glück bestell Herrn Andersson einen schönen Gruß von Herrn Hilpert und wenn Du magst können wir in Kontakt bleiben,da ich dieses Jahr bestimmt nochmal nach Karlskrona komme und du mir vielleicht sagen kannst wie es so bei Ikett ist. Aber ich lerne die Sprache und dann geh ich rüber,egal was passiert. Und wenn alles geklappt hat hole ich meine Familie nach. Ich kann nur von Glück reden das ich schwedische Freunde drüben hab,die mir helfen.

Hej då !
André
"Du gamla, du fria, du fjällhöga Nord...."


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast