Von Norwegen nach Schweden

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Tommy2

Re: Von Norwegen nach Schweden

Beitragvon Tommy2 » 10. Dezember 2008 22:37

Habe heute im schwedischen Radio gehört, dass der Wohnungsbau in S um 40-60% gegenüber dem letzten Jahr zurückgegangen ist. Da in der Branche einen Job zu finden ist wohl ziemlich aussichtslos, so ist gerade die Realität.
Ich glaube, im Moment sollte man am besten sich ducken und bei seiner jetzigen Arbeit bleiben (sofern man noch eine hat), und sich nicht rühren.

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1454
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Von Norwegen nach Schweden

Beitragvon Aelve » 11. Dezember 2008 16:37

Hallo Aradis Vestumær,

dann möchte ich Dich auch gleich herzlich hier im :schwedentor2: Forum begrüßen. Schön, dass Du jetzt offizíell jetzt hier angemeldet bist, dann kannst Du auch bald alle Funktionen nutzen. Am Anfang sind wohl noch nicht gleich alle Funktionen möglich, es müssen ein paar postings erfolgt sein, um alles nutzen zu können. Aber das ist unter Vorbehalt, vielleicht kommen da noch andere Erklärungen, warum einiges am Anfang nicht funktioniert.

Viel Spaß hier im Forum und auf einen regen Austausch Aelve :smt006
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
( Goethe)
http://www.traumhausschweden.de

Aradis Vestumær

Re: Von Norwegen nach Schweden

Beitragvon Aradis Vestumær » 12. Dezember 2008 07:40

Ich habe jetzt ein paar Mal aktualisiert, aber mein letzter Beitrag bleibt verschwunden. Gibt es dafür einen tieferen Grund?

P.S. Aha, verschoben.

Damit geht dann meine Antwort an diesen Thread verloren und steht drüben relativ zusammenhanglos. Unter anderem hatte ich auch Aelve geantwortet´und noch einmal wegen eines angebotenen Hauses nachgefragt.
Scheint überlesen worden zu sein ; )

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1454
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Von Norwegen nach Schweden

Beitragvon Aelve » 12. Dezember 2008 08:30

Hallo Aradis Vestumær,

falls Du Interesse hast, eins unserer Häuser für einen bestimmten Zeitraum länger zu mieten, so bin ich gerne bereit, ein Haus für einen vereinbarten Zeitraum länger zu vermieten. Es würde selbstverständlich ein üblicher Mietpreis zum Tragen kommen, der Preis den wir bei nur wöchentlichen Vermietungen nehmen, trifft nicht zu, wenn jemand eine längere Periode mietet. Uns wäre daran gelegen, dass das Haus dann etwas umsorgt wird und das Grundstück gepflegt wird, dadurch könnten wir eine sonst übliche Monatsmiete vereinbaren. Dir würde es die Möglichkeit eröffnen, vor Ort eine Arbeitsstelle zu suchen, danach dann sich in der Nähe des Arbeitsplatzes nach einer Mietwohnung oder Haus umzuschauen. Das wäre das, was ich anzubieten hätte. Bei Interesse kannst Du gerne auf mich zukommen. Meine Webseite lautet: http://www.traumurlaubschweden.de

Grüße nach Norwegen sendet Dir Aelve
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
( Goethe)
http://www.traumhausschweden.de


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste