Vollbeschäftigung als Hauptziel

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Vollbeschäftigung als Hauptziel

Beitragvon svenska-nyheter » 13. Juli 2007 09:26

Die schwedische Regierung arbeitet für die Vollbeschäftigung. Das sagte der Hauptredner der konservativen Partei, Finanzminister Anders Borg, am Donnerstagabend auf der Politiker-Woche auf Gotland. Der Finanzminister kündigte außerdem weitere Steuersenkungen an, die unter anderem durch eine Minderung der Verteidigungsausgaben finanziert werden sollen. Borg betonte allerdings, dass die Entwicklung der globalen und damit der schwedischen Wirtschaft etwas gedämpfter ausgefallen sei, als erwartet. Daher müsse bei Steuersenkungen und Ausgabenerhöhungen äußerste Vorsicht walten. Eine Abschaffung der Solidaritätsabgabe für Besserverdienende sei daher auch derzeit ?sehr schwierig?, so Anders Borg.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste