Visa für Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

GILBO
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 13. Mai 2008 09:14
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Visa für Schweden

Beitragvon GILBO » 13. Mai 2008 09:55

Hallo liebe Boardgemeinde,habe mich soeben hier angemeldet mit der Hoffnung,mir bei meinem kleinen/"großen" Problem etwaige Tips zu geben.
Ich selbst kenne Schweden ein wenig,habe Tante nebst Mann in der Nähe von Halmstad wohnen.beide dt.Staatsbürger aber schon seit Jahrzehnten in Schweden wohnhaft.
Meine Frage nun ist die,wie stelle,bzw.meine Frau es an,damit wir Weihnachten nun endlich mal zusammen sein können und das in Schweden.
Dazu meine kleine Geschichte:Bin seit Okt.2005 mit einer philippinischen Staatsbürgerin verheiratet.
Die dt.Bürokratie wirft uns eine Scheinehe vor,völlig absurd,unverschämt und unser Fall mit reiner Willkür behandelt.
Wir müßen uns hier durch alle Instanzen kämpfen,jetzt liegt der Fall bei´m VG in Berlin.
Meine Frau ist grad.Bau-Ingeneurin,hat keine Kinder,war nie verheiratet und ist ein ganz lieber Mensch.
Nun hat sie,seit 3 Wochen eine Anstellung in Dubai,gibt ja gottseidank noch Länder die einen ihre Wertschätzung entgegen bringen.
Werde jetzt im Juli für 3 Wochen nach Dubai fliegen,damit wir uns nach langer Zeit wieder sehen können.
Ihre Idee war nun,da die BRD ihr ja immer noch das Visa verwehrt,das sie in Ihrer Fa.über Weihnachten für 2 Wochen Urlaub nimmt und wir uns in Schweden treffen,wahrscheinlich dann bei meiner Tante.
Meine Frau hat noch nie Schnee live erlebt und war auch noch nie in Europa.
Was muß meine Frau oder auch wir machen,damit sie für Schweden das Tourismus Visa bekommt?
Gruß GILBO

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Visa für Schweden

Beitragvon stavre » 13. Mai 2008 10:14


GILBO
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 13. Mai 2008 09:14
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Visa für Schweden

Beitragvon GILBO » 13. Mai 2008 11:48

Danke,aber ich denke es wird dann schwierig.
Sie arbeitet ja nun seit kurzem erst in Dubai und den Antrag müßte sie dann auf den Philippinen stellen,ihr Heimatland.
Nun kann sie ja nicht eben mal auf die Phil.fliegen,langer Flug und kostspielig,außerdem noch kein Urlaubsanspruch.
Dann war die Idee wohl doch nicht so gut mit Schweden.
Sollte Deutschland aber weiterhin auf die Ablehnung des Visas beharren und meiner Frau und mir es nicht ermöglichen,unser elementares Grundrecht auf eine Ehe zu führen verweigern,dann überlege ich schonmal,hier gänzlich meine Zelte abzubrechen.
Hier geht sowieso alles den Bach runter!!!
Ein skandinavisches Land wäre schon wunderbar,müßte aber noch Junior überreden,der noch schulpflichtig ist,aber auch nicht mehr so lange.
Gruß Rüdiger


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast