Seite 1 von 4

2 Personenhaushalt/ Einkommen

Verfasst: 5. August 2009 16:55
von Pierre
Hej

Wir sind zurzeit total verunsichert, was Löhne in Schweden angeht.
Vielleicht könnt Ihr uns da etwas weiterhelfen.

Wir sind 2 Erwachsene die beide Vollzeit arbeiten. Wir haben einen Hund und zwei Katzen.
Am Anfang werden wir in S vermutlich zur Miete wohnen. Später suchen wir uns ein kleines Häuschen in Skåne.
Wir sind der klassische Mittelstand. Kein Hummer zum Frühstück und kein Porsche vor der Haustüre.

Weiss jemand ungefähr mit wie viel Geld wir in S einigermassen über die Runden kommen könnten?

Lg Pierre

Re: 2 Personenhaushalt/ Einkommen

Verfasst: 5. August 2009 17:01
von gundi
Hej,
die Frage die sich mir stellt ist, habt ihr einen Arbeitsplats, wenn ja, was verdient ihr, dann und nur dann kann man deine Fragen einigermassen beantworten.
Die Löhne hierzulande sind einigermassen gleich und gut.
mvh Gundi

Re: 2 Personenhaushalt/ Einkommen

Verfasst: 5. August 2009 17:09
von DomDom
Ich denkemal das kommt darauf an wieviel Knäckebrot ihr vertragt :wink:

Es wäre gut zu wissen ob und wieviel Einkommen ihr habt, was euch die erste

bleibe kostet und und und, um dann zu sagen JA oder NEIN .

Wenn ihr nicht raucht und trinkt dann wird es zB bedeutend billiger.

Ein klassischer mittelstand kann sich auch stark unterscheiden.

:smt006

Re: 2 Personenhaushalt/ Einkommen

Verfasst: 5. August 2009 17:38
von Pierre
In der Scweiz sind die Löhne und Abzüge leider etwas anders wie in Deutschland, deswegen wird euch unser Schweizer Gehalt nicht viel weiter bringen.
Ich arbeite im Multimedia Bereich (3d Visualisieurngen) meine Mutter im Büro als Sekretärin.
Die 1. Miete wird sich wohl so um die 5000-6500 sek belaufen. So genau wissen wir das noch nicht.

Wir sind selbständig und habe unsere Firma in der Schweiz. Die wir auch wenn wir ausgewandert sind noch in der Schweiz sein und wir werden für unsere Schweizer Kunden von Schweden aus arbeiten.
Nun müssen wir unserem Treuhänder angeben wie viel Lohn wir uns ausbezahlen möchten. Diese Frage würden wir ihm gerne beantworten...


LG Pierre

Re: 2 Personenhaushalt/ Einkommen

Verfasst: 5. August 2009 17:51
von DomDom
Na ganz einfach !

Nimm soviel du bekommen kannst :idea:

Ich habe leute kennengelernt die mit 6000 sek auskommen

aber ich denke diesen lebensstandart wollt ihr nich annehmen.

Ich würde mal sagen so 100 000 sek pro monat wären ausreichend.

:smt064

:smt006

Re: 2 Personenhaushalt/ Einkommen

Verfasst: 5. August 2009 17:55
von Rüdiger
Darf ich nochmal nachfragen? Bist Du selbständig und möchtest mit Deiner Mutter nach Schweden ziehen, die dort eine Anstellung im Büro als Sekretärin sucht; oder arbeitet Deine Mutter in Deinem eigenen Büro als Deine Angestellte?

Ich denke, daß es ein bißchen komplizierter wird, wenn Du in Schweden wohnst und von dort aus eine Schweizer Firma betreiben willst. Vielleicht erkundigst Du Dich mal bei den zuständigen schweizerischen und schwedischen Handelskammern und Steuerbehörden.


Gruß,
Rüdiger

Re: 2 Personenhaushalt/ Einkommen

Verfasst: 5. August 2009 18:33
von Pierre
Wir arbeiten beide in unserer eigenen Firma, und das wir auch in Schweden so sein.
Die technischen Details sin schon lange in Abklärung, ein Schweizer sowie ein Schwedischer Treuhänder sind involviert.
Nun sind wir daran ein Budget zu erstellen. Darin enthalten sind auch unsere Löhne. Ich würde liebend gerne so viel nehmen wie ich möchte, nur dass wir das Geld ja vorher verdienen müssen...

Mit wie viel Geld muss denn ein schwedischer 2 Personenhaushalt leben können?


LG Pierre

Re: 2 Personenhaushalt/ Einkommen

Verfasst: 5. August 2009 18:55
von DomDom
20 000

Re: 2 Personenhaushalt/ Einkommen

Verfasst: 5. August 2009 19:01
von raisalynn
Oder eben mehr!
Oder weniger!

Das hängt doch von einigen Faktoren ab. Habt ihr beide ein Auto? Wie weit ist der Weg zur Arbeit? Diverse Versicherungen. Esst ihr ökologisch korrekt oder nicht.
20000 klingt für Normalsterbliche ganz ok. Aber wie DomDom schon schrieb, ganz Sparsame kommen damit auch schon mal 2 Monate klar.

Re: 2 Personenhaushalt/ Einkommen

Verfasst: 5. August 2009 19:08
von Rüdiger
Einen Vergleich der schwedischen Lebensmittel- bzw. der Kosten des täglichen Bedarfs mit denen der Schweiz kann ich nicht liefern. Nach meiner Erfahrung entsprechen die ungefähr deutschem Niveau.

Mietkosten unterscheiden sich deutlich (!) zwischen Groß-Stadt und Land.

LG,
Rüdiger