Seite 1 von 1

Nach Artikel verurteilt - Redakteure legen Einspruch ein

Verfasst: 8. Juni 2012 11:22
von svenska-nyheter
Drei Redakteure der Boulevardzeitung Expressen haben gegen ihre Verurteilung wegen unerlaubten Waffenbesitzes Berufung eingelegt. Die Journalisten hatten für eine Reportage über den illegalen Handel mit Schusswaffen 2010 in Malmö eine Pistole auf dem Schwarzmarkt gekauft. Sie wollten damit zeigen, wie leicht man sich in Schweden Waffen beschaffen kann.

(Die Tickermeldung musste auf Wunsch von sr.se stark gekürzt werden. Wir bitten um Verständnis.)

Mehr...