Seite 1 von 1

AKW schlecht für kalte Jahreszeit gerüstet

Verfasst: 24. August 2011 13:18
von svenska-nyheter
Die vom staatseigenen Energiekonzern Vattenfall betriebenen Kernkraftwerke Oskarshamn und Ringhals werden im Herbst und Winter nicht voll einsatzfähig sein. Der Nachrichtenagentur TT sagte der stellvertretende Direktor des AKW Oskarshamn, dass die Turbinenprobleme im Reaktor 2 noch nicht behoben werden konnten. Reaktor 3 könne aufgrund des zu warmen Meerwassers, das als Kühlwasser genutzt wird, bis auf Weiteres ebenfalls nicht ans Netz.

Mehr...

Re: AKW schlecht für kalte Jahreszeit gerüstet

Verfasst: 24. August 2011 14:22
von kilopapa
Ich denke mal, Oskarshamn wird von E.ON betrieben http://en.wikipedia.org/wiki/OKG ;
Oskarshamn 3 ist aktuell in Betrieb http://www.okg.se

Re: AKW schlecht für kalte Jahreszeit gerüstet

Verfasst: 25. August 2011 13:29
von kilopapa
Oskarshamn 3 ist aktuell in Betrieb http://www.okg.se

Heute auch

Re: AKW schlecht für kalte Jahreszeit gerüstet

Verfasst: 25. August 2011 18:50
von goteborgcity
Hej Karsten,

so unwahrscheinlich wie es auch klingen mag, aber heute wurde Oskarshamn 03 um 13 Uhr 34 wegen Kühlproblemen auf unbestimmte Zeit gestoppt. Wie das Radio Schweden schon im Voraus "wissen" konnte, das ist mir ein Rätsel.

Bei mir ging heute NAchmittag folgende Presseinfo ein:
[2011-08-25]
Oskarshamn 3 snabbstoppad
Klockan 13:34 på torsdagen snabbstoppades Oskarshamn 3 (O3) på grund av ett fel i matarvattensystemet, ett system som förser anläggningen med vatten. Felsökning pågår för att kunna fastställa orsaken och därmed vidta lämpliga åtgärder. Så fort en ..

Re: AKW schlecht für kalte Jahreszeit gerüstet

Verfasst: 25. August 2011 19:29
von kilopapa
goteborgcity hat geschrieben:Hej Karsten,

so unwahrscheinlich wie es auch klingen mag, aber heute wurde Oskarshamn 03 um 13 Uhr 34 wegen Kühlproblemen auf unbestimmte Zeit gestoppt. Wie das Radio Schweden schon im Voraus "wissen" konnte, das ist mir ein Rätsel.


Hej Herbert,

hab´s auch soeben auf http://www.okg.se gelesen.

Die Seite besuche ich mit etwas Wehmut seit 3 Jahren praktisch täglich, da ursprünglich mal angedacht war, daß auch ich zur Durchführung der "utveckling"-Maßnahmen an O2 und O3 nach Schweden fahren sollte. Hat sich dann leider zerschlagen.

Ich hätte da in Schweden arbeiten und mich dort evtl. festsetzen können. So war mein Plan.

Re: AKW schlecht für kalte Jahreszeit gerüstet

Verfasst: 25. August 2011 19:47
von goteborgcity
Hej Karsten,

wäre eine gute Gelegenheit fürs Auswandern gewesen ... aber vielleicht klappt es ja über einen anderen Weg. In Schweden lässt es sich jedenfalls gut leben, trotz der Nachteile, die auch hier zu finden sind. Aber ein perfektes Land gibt es ohnehin nicht. Ich war beruflich in mehreren Ländern tätig und würde gerne eine Mischung nehmen, vor allem wenn der Winter hier kein Winter ist, sondern nur Matsch, Regen und eisiger Wind ... dann denke ich wie es doch am Mittelmeer war uals ich im Januar die Barken auf dem Meer von meiner Terrasse aus bei einem Glas Wein betrachten konnte... Haben wir Schnee, so bin ich jedoch auch zufrieden!

Re: AKW schlecht für kalte Jahreszeit gerüstet

Verfasst: 25. August 2011 20:03
von kilopapa
Hej Herbert,

ja, so war das Kalkül; wenn ich schon mal da bin........... Der Umbau von O2/O3 zog und zieht sich ja über Jahre.

Nach über 25 Jahren Urlaub im Värmland hätte ich mich getraut. Jetzt, werde demnächst 59 und bin arbeitslos, geht nichts mehr, da es an den finanziellen Mitteln fehlt. Und am Mut.

Re: AKW schlecht für kalte Jahreszeit gerüstet

Verfasst: 25. August 2011 20:51
von goteborgcity
Hej Karsten,

die finanziellen Mittel können ein Hindernis sein, müssen aber nicht. Das Alter spielt eigentlich keine Rolle, denn wir sind gleich alt und ich würde mir jederzeit einen Neustart in egal welchem Land zutrauen. Meine Frau und ich sind nicht sonderlich festgelegt, sondern gehen spätestens zur Rente mindestens halbjährig in ein Land, das wir bisher nicht sonderlich kennen, einfach aus Abenteurlust und Neugier. Die Sprache kann man lernen und mit anderen Kulturen kommt man auch zurecht, wenn sie nicht zu "exitisch" sind.

Die Arbeitslosigkeit ist natürlich ein weiteres Problem, denn da bleibt heutzutage nur noch die Selbständigkeit, sobald man die 50 erreicht hat. Ich weiss leider nicht, was Du selbständig machen kannst, aber vermutlich liesse sich da auch etwas finden. Also kann es nur noch am Mut scheiter, oder?

Re: AKW schlecht für kalte Jahreszeit gerüstet

Verfasst: 25. August 2011 21:18
von kilopapa
goteborgcity hat geschrieben:Ich weiss leider nicht, was Du selbständig machen kannst, aber vermutlich liesse sich da auch etwas finden.


Hej Herbert,

ich schreibe Dir eine PN, weiß aber nicht, ob das heute noch was wird; spätestens morgen früh (bin Frühaufsteher).