Seite 1 von 1

Überbelegung zwingt 69-Jährige zum Umzug auf Toilette

Verfasst: 3. August 2011 11:05
von svenska-nyheter
Personal des Krankenhauses im südschwedischen Ängelholm hat aufgrund von Überbelegung zu einer ungewöhnlichen Maßnahme gegriffen. Weil für eine 69-jährige Patientin kein Zimmer frei war, musste die Frau mit einer Behindertentoilette vorlieb nehmen. Der Zeitung Kvällsposten zufolge sei der Frau später ein Platz in einem Mehrbettzimmer zusammen mit zwei männlichen Patienten angeboten worden. Dies habe die 69-Jährige allerdings abgelehnt.

Mehr...