Seite 1 von 1

Carlgren: "Atomkraft ist ein Übergangsphänomen"

Verfasst: 1. April 2011 14:59
von svenska-nyheter
Der Atomkraft steht in Schweden keine neue Ära bevor, sie ist ein Übergangsphänomen der schwedischen Energiepolitik, das sagte Umweltminister Andreas Carlgren am Freitag im Reichstag in einer Sonderdebatte zum Thema. Carlgren stellte auch klar, dass der Energiekompromiss der vier Regierungsparteien und der daraus folgende Reichstagsbeschluss zwar den Bau neuer KKWs zum Ersatz alter zulasse, dass damit aber kein Ausbau der Kernkraft angestrebt werde. Die Betreiber müssten Bauprojekte selbst finanzieren, verdeutlichte der Minister zudem erneut. Die Grünen hatten die Debatte aus Anlass des Kernkraftunglücks in Japan beantragt.

Mehr...