Seite 1 von 1

Reinfeldt: Schweden sollen freiwillig länger arbeiten

Verfasst: 21. Februar 2011 14:12
von svenska-nyheter
Die schwedische Regierung schließt eine Anhebung des Rentenalters nicht grundsätzlich aus, setzt aber vorläufig auf Freiwilligkeit. Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt sagte in einem Interview der Nachrichtenagentur TT, die höhere Lebenserwartung führe dazu, dass die Zeitspanne, in der man nicht mehr arbeite, immer größer werde. Das wirke sich auch auf die Altersversorgung aus. Reinfeldt betonte, zunächst müsse überlegt werden, ob die Bürger durch positive Anreize dazu gebracht werden könnten, über das Rentenalter von 65 Jahren hinaus freiwillig weiter zu arbeiten. Dazu gehöre künftig auch, dass zusätzliche Arbeitsleistungen anders als bisher die Renten aufbesserten.

Mehr...