Seite 1 von 1

Müllverwertung funktioniert schlecht

Verfasst: 2. Februar 2011 13:32
von svenska-nyheter
Schwedens Städte und Gemeinden sind unzufrieden mit den Systemen zur Entsorgung von Hausmüll. Fast zwei Drittel aller recyclebaren Abfälle landet in der kommunalen Mülltonne und somit in der Müllverbrennung. Die nach dem Verursacherprinzip von einem Verband der Industrie organisierten Abfallsammelstellen werden von der Bevölkerung nicht ausreichend angenommen. Nun fordern die Gemeinden eine Änderung der Abfallverordnung.

Mehr...