Seite 1 von 1

Opposition kritisiert Infrastruktur-Paket

Verfasst: 31. März 2010 10:36
von svenska-nyheter

Die Oppositionsparteien stehen den Plänen der Regierung zur Entwicklung der Infrastruktur sehr kritisch gegenüber. Die bürgerliche Koalition hatte am Dienstag ihr groβes Infrastruktur-Paket zur Entwicklung in den kommenden zehn Jahren in präzisierter Form vorgelegt. Umgerechnet an die 50 Milliarden Euro sollen dabei in den Ausbau des Schienen- und Straβennetzes investiert werden. Doch die Prioritäten bei Schiene und Straβe werden vollkommen falsch gesetzt, kritisieren Sozialdemokraten und Grüne.


>>ganzer Artikel bei Radio Schweden

(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)