Seite 1 von 1

Container bleiben in der Ostsee

Verfasst: 12. Februar 2010 08:41
von svenska-nyheter

Die schwedische Küstenwache wird die Container mit leicht entzündlichen Chemikalien, die ein finnischer Frachter am vergangenen Wochenende zwischen den Ostseeinseln Gotland und Ă–land ins Wasser verlor, aller Wahrscheinlichkeit nach nicht bergen. Insgesamt fielen vier Container mit 21 Tonnen Umweltgiften in das Binnenmeer, als der unterste Container unter der Last der oberen zusammenbrach.


>>ganzer Artikel bei Radio Schweden

(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)