Seite 1 von 1

Medizinische Versorgung ist besser geworden

Verfasst: 23. November 2009 15:28
von svenska-nyheter

Die Qualität der medizinischen Versorgung in Schweden ist gestiegen. Laut einem Bericht der Sozialbehörde und des Verbandes der schwedischen Kommunen und Provinzialbehörden hat die Zufriedenheit der Pflegeempfänger im letzten Jahr zugenommen. So sind die Überlebenschancen bei Brustkrebs und nach Schlaganfällen gestiegen. Auch die Verschreibung von Antibiotika hat abgenommen, um Bakterienresistenzen zu unterbinden. Die Untersuchung machte jedoch auch deutlich, dass es von der Ausbildung abhängt, ob man einen besseren oder schlechteren medizinischen Service erhält. So sterben doppelt so viele Menschen mit einem niedrigeren Ausbildungsniveau an Diabetes, einer Blinddarm-Infektion oder anderen Krankheiten.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)