Seite 1 von 1

Schwangere haben Recht auf Krankengeld

Verfasst: 3. November 2009 11:36
von svenska-nyheter

Vier Frauen erhalten Recht in einem Prozess gegen die staatliche Versicherungskasse. Das Amtsgericht Stockholm sprach den Klägerinnen je umgerechnet 5 000 Euro Schadenersatz wegen Diskriminierung zu, weil die Versicherung ihnen das Krankengeld verweigert hatte, obwohl Ärzte die Frauen für schwere Beschwerden während der Schwangerschaft krankgeschrieben hatten.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Re: Schwangere haben Recht auf Krankengeld

Verfasst: 8. November 2009 18:08
von schwedenoma
svenska-nyheter hat geschrieben:Vier Frauen erhalten Recht in einem Prozess gegen die staatliche Versicherungskasse. Das Amtsgericht Stockholm sprach den Klägerinnen je umgerechnet 5 000 Euro Schadenersatz wegen Diskriminierung zu, weil die Versicherung ihnen das Krankengeld verweigert hatte, obwohl Ärzte die Frauen für schwere Beschwerden während der Schwangerschaft krankgeschrieben hatten.
>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Es ist noch viel zu wenig. Hier sind die Politiker gefragt, um das Problem zu lösen
LG Schwedenoma