Seite 1 von 1

Experte plädiert für Status Quo

Verfasst: 21. Juli 2009 14:39
von svenska-nyheter

Die Sicherheitspolizei sollte weiterhin Abhörergebnisse des Militärs nutzen dürfen. Zu diesem Ergebnis kommt der ehemalige Chef der Sicherheitspolizei, Anders Eriksson, der im Auftrag der Regierung die Notwendigkeit und mögliche Formen der Erzeugung von Geheiminformationen untersucht hat. Anlass war die Debatte zur Novelle des Abhörgesetzes im vergangenen Frühjahr gewesen. Damals wurde eine Erweiterung der Abhörbefugnisse erwogen.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)