Seite 1 von 1

Wahldebatte ohne Piraten-Partei

Verfasst: 2. Juni 2009 09:29
von svenska-nyheter

Zur abschließenden Fernsehdebatte vor der EU-Wahl ist die Piraten-Partei nicht eingeladen. Die 2006 gegründete Partei, die sich vorrangig die Begrenzung der Urheberrechte für Material im Internet auf die Fahnen geschrieben hat, hat große Chancen mindestens ein Mandat im EU-Parlament zu erreichen. Grund dafür ist unter anderem der Gerichtsprozess gegen die File-Sharing-Site The Pirate Bay, der viel Aufmerksamkeit auf die rechtlichen Hintergründe des Internetverkehrs gelenkt hat.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)