Seite 1 von 1

Schwedisch-finnisches Gedenkjahr eröffnet

Verfasst: 16. Januar 2009 16:14
von svenska-nyheter

In einer feierlichen Zeremonie im Stockholmer Reichstag eröffneten die Staats- und Regierungschefs von Finnland und Schweden am Donnerstag das ”Erinnerungsjahr 2009”. Die Nachbarn gedenken der Eroberung Finnlands durch die russische Armee vor 200 Jahren. In Schweden sitzt das Trauma der Niederlage bis heute tief. Für die Finnen begann 1809 eine Entwicklung, die schließlich zur staatlichen Unabhängigkeit führte. Heute ist das Verhältnis beider Länder eng und gut, wenn auch nicht immer frei von Spannungen.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)