Seite 1 von 1

Anti-Psychose-Mittel riskant bei Demenz

Verfasst: 9. Januar 2009 11:07
von svenska-nyheter

Eine britische Studie, die erstmals den Zusammenhang zwischen der Behandlung mit Anti-Psychose-Mitteln und vorzeitiger Sterblichkeit bestätigt, hat in Schweden groβe Aufmerksamkeit gefunden. Laut der Studie laufen ältere demente Menschen Gefahr, vorzeitig zu sterben, wenn sie mit Medikamenten gegen psychotische Störungen behandelt werden.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)