Seite 1 von 1

Positive Diskriminierung auf dem Wohnungsmarkt gefordert

Verfasst: 18. Dezember 2008 11:23
von svenska-nyheter

Der  Ombudsmann gegen ethnische Diskriminierung hat Maßnahmen zur positiven Diskriminierung von besonders hilfsbedürftige Gruppen gefordert. Zugrunde liegt der Forderung ein Projekt in den Städten Malmö, Göteborg und Sundsvall, das gezeigt hat, dass Roma, Muslime und Afroschweden bei der Wohnungssuche stark benachteiligt sind.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)