Seite 1 von 3

En dikt och ingen swenska :-(

Verfasst: 3. März 2009 18:11
von Franky666
Hej, jag heter Franky666 och bor i tyskland. Jag är 21 åre och talar inget swenska :-(.

Är denna dikten gramatisk rätta???:

Code: Alles auswählen

Visa Skogen

Jag är den visa skogen!
Där borta finns små träden!
Jag tar de gröna i mig!
Här är riket naturlig!


Jag behöver den för en datamaskinlek. Om du har förslag för att rätta, talar den till mig.
Jag hoppas, denna text är läsbara och fattbara. :?

Re: En dikt och ingen swenska :-(

Verfasst: 3. März 2009 18:37
von HeikeBlekinge
Hmmm,
kannst Du das evtl. erstmal auf deutsch schreiben?

Stimmt es, das du im ersten Satz
"Ich bin der weise Wald" ... sagen willst?

Hälsningar
Heike

Re: En dikt och ingen swenska :-(

Verfasst: 3. März 2009 18:40
von Franky666
ich bin der weise Wald.
dort drüben sind kleine Bäume.
Ich nehme die grünen in mich.
hier ist das natürliche Reich.

Re: En dikt och ingen swenska :-(

Verfasst: 3. März 2009 19:16
von HeikeBlekinge
Ich wuerds so schreiben:

Ich bin der weise Wald
Jag är den vis (klok) skog

Dort drueben sind kleine Bäume
Där borta finns små träd

Ich nehme die Gruenen in mich
Jag tar de gröna i mig

Hier ist das natuerliche Reich
Här är det naturligt rike

mh
Heike

PS
Was ist das: datamaskinlek - ganz neugierig frag ;-) evtl. ein datorspel?
Uebrigens: Wenn Du ein a anhängst, ist es meist Mehrzahl! >läsbar - kein a!

Re: En dikt och ingen swenska :-(

Verfasst: 3. März 2009 20:25
von Imrhien
HeikeBlekinge hat geschrieben:Jag är den vis (klok) skog



Ähm, müsste es icht den visa (kloka) skogen heissen?
Oder irre ich mich da?
Ich frage hauptsächlich weil mich das immer mal wieder selbst verwirrt das mit dem doppelten bestimmten Artikel und dem a.

Grüße
Wiebke

Re: En dikt och ingen swenska :-(

Verfasst: 3. März 2009 20:43
von Franky666
Das frag ich mich jetzt auch grad :? .

bei bestimmtem Singular

"Jag är den vis (klok) skog"

oder

"Jag är den visa (kloka) skogen"

Re: En dikt och ingen swenska :-(

Verfasst: 4. März 2009 08:21
von HeikeBlekinge
Man verdeutscht sowas gerne ;-) Werd nachher nochmal zur Sicherhheit meine Lehrerin fragen.
Visa muesste eigentlich mehr bedeuten "zeige"...

Re: En dikt och ingen swenska :-(

Verfasst: 4. März 2009 09:01
von BettinaZ
Hi Heike,
das mit dem verdeutschen stimmt ... ich musste auch eben überlegen ob das stimmt, weil ich auch zuerst bei "att visa" hängengeblieben bin.

"vis" gibt es wirklich als Adjektiv, mit folgenden Synonymvorschlägen in meinem Wörterbuch: klok, intelligent, smart, förståndig, insiktsfull


@ Franky. Ich bin sehr sicher dass Version b stimmt! Ich kloppe mich gerade ganz aktuell mit Adjektiven und Adverbien rum -und nenne das die "doppelt gemoppelte Form".

En röd penna. Ein roter Stift.
Kan du ge mig den röda pennan. Kannst du mir den "den roten Stift" geben :-)

Gruss Bettina

Re: En dikt och ingen swenska :-(

Verfasst: 4. März 2009 15:11
von sverigemus
hej, hier noch meinen senf :D würde auch sagen;

"Jag är den visa skogen"

stimmt

und zum schluss

Hier ist das natuerliche Reich

"Här är det naturliga riket"

lita på mig.

Re: En dikt och ingen swenska :-(

Verfasst: 4. März 2009 15:43
von HeikeBlekinge
Mit a sagt meine lärarinna!
Jag är den visa skog.

@ serigemus:

Warum riket?
Und naturlig mit a statt t (bezieht sich doch auf riket - ett)??
Ein a am Ende gilt doch fuer Plural, eller??

Skog jedenfalls ohne en - sagte jedenfalls meine Lehrerin.
Wuerde dann ja auch fuer rike gelten...


Hmmm
Tack fuer förklaring :wink:
Heike