viele Fragen :)

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Gitti
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 6. Juli 2013 12:58
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: viele Fragen :)

Beitragvon Gitti » 13. Oktober 2013 13:39

Novasol hat ein sehr großes Angebot an Ferienhäusern. Aber man darf nicht vergessen, dass Novalsol ca 40% der Einnahmen selbst nimmt, als Vermittlungsgebühr. Damit erhöht sich natürlich der Mietpreis. Novasol macht die Preise übrigens selbst und ist dadurch schon darauf bedacht, teuer zu sein. Zumindestens war das so vor zwei Jahren, als wir uns mal dafür interessiert hatten. Zudem war es so, dass wir uns für lange Zeit binden mussten und bei einem eventuellen Verkauf der neue Eigentümer den Vertrag übernehmen muss. Wir (und viele andere auch) haben uns deshalb gegen Novasol entschieden. Schon, weil wir viele in der Verwandtschaft und im Bekanntenkreis haben, die gern unser Haus nutzen. Für den Urlauber ist das natürlich kein Thema und wenn man dort ein interessantes Objekt findet dann kann man risikolos buchen. :schwedentor2:
Gitti

Stuguthyrning
Ferienhausvermietung
www.kingman.se
mailto:kingman@telia.com

backtonature
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 36
Registriert: 3. Januar 2013 01:02
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: viele Fragen :)

Beitragvon backtonature » 13. Oktober 2013 15:41

Hallo Gitti!

Das ist mir bekannt, dass Novasol ordentlich drauf schlägt!

Drum haben wir ja unseren letzten Urlaub privat ausgehandelt und gebucht!

Soweit ich das mit meinen Brokenenglish verstanden habe, hat jeder Vermieter eine bestimmte Wochenanzahl als "Eigenbedarf" und da kann er dann an Bekannte, Verwandte oder Stammgäste direkt vermieten.

Dadurch haben wir uns heuer knappe 30% gespart, was ja prima war!

Bei der Buchung für nächstes Jahr wars halt dann so, dass wir in eine ander Ecke Schwedens wollten und somit was neues gesucht haben.

Bei 4 Kinder, Hund und beschränkten Finanzmittel gar nicht so leicht, wenn´s 3 Wochen sein sollen!

Und da muss ich sagen alles was man im Netz bei privat und direkt Buchung findet, war kein vergleichbares von Qualität/Preis-Verhältnis Angebot dabei. Oder lässt sich da bei persönlichem Kontakt soviel weghandeln??

Liegt hauptsächlich daran, dass privat die Nachsaison erst im September losgeht - bei Novasol aber schon ab 16. August. Was uns Bayern natürlich entgegenkommt. :D

Jetzt zahlen wir für 3 Wochen knappe 900 € und wir sind zufrieden!

Natürlich sind wir immer offen für attraktive Angebot fürs Jahr 2015!!!

:) :) :) :)

Gruß

Hannes

backtonature
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 36
Registriert: 3. Januar 2013 01:02
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: viele Fragen :)

Beitragvon backtonature » 13. Oktober 2013 15:42

Angebot natürlich auch gern per PN - sag´s auch nicht weiter!

:lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1897
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: viele Fragen :)

Beitragvon stavre » 13. Oktober 2013 16:22

warum schreibst du nicht die turistinformationen in dem gebiet an,wo ihr gerne urlaub machen wollt,die haben doch alle privatanbieter gelistet.

goggle einfach unter : turistbyra.....und dann den namen der nächst größeren stadt oder der gegend dahinter.

viel glück. falls du hilfe brauchst,sag bescheid

lg elke

Benutzeravatar
ElaO
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 10. März 2013 14:43
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: viele Fragen :)

Beitragvon ElaO » 13. Oktober 2013 16:25

Ich habe jetzt mir den BroBizz bestellt http://de.oresundsbron.com/page/961
und da ich noch einen Gutschein gefunden habe, entfällt die Jahresgebühr von 36.- Euro.
Wir haben uns das mal durchgerechnet, im Vergleich zur Vogelfluglinie sind es 127 km mehr bei 1 Minute mehr Fahrzeit! Da bedarf es keiner weiteren Überlegung!!!!
War ein prima Tipp, ich hattte bislang noch nichts von der 2er Brückenkombi gehört und mit dem BroBizz ist es eine verda... preiswerte Verbindung, ich komme auf 108 Euro für Hin-und Zurück plus Mehrsprit von etwa 10 Euro wenn überhaupt.
:danke: Hannes
-Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!-

Benutzeravatar
Gitti
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 6. Juli 2013 12:58
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: viele Fragen :)

Beitragvon Gitti » 13. Oktober 2013 18:33

Das mit der Touristeninformation stimmt nicht ganz, dass ist sehr abhängig davon, in welcher Stadt man Kontakt sucht. Hier in Trollhättan und Vänersborg z.B. wollen die hutlos viel Gebühren haben. In Uddevalla funktioniert es dagegen so, wie es sein sollte. Da kann jeder Ferienhausbesitzer gratis informieren.
Gitti

Stuguthyrning
Ferienhausvermietung
www.kingman.se
mailto:kingman@telia.com

Benutzeravatar
ElaO
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 10. März 2013 14:43
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: viele Fragen :)

Beitragvon ElaO » 16. Oktober 2013 10:41

Das nenne ich schnell!
Heute kam schon das BroBizz Gerät, ohne Kaution und (durch den Gutschein) ohne Jahresgebühr.
Wenn denn jetzt schon August wäre........... 8)
-Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!-

Benutzeravatar
Gitti
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 6. Juli 2013 12:58
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: viele Fragen :)

Beitragvon Gitti » 16. Oktober 2013 11:16

Dumme Frage - was ist ein Bizz-Gerät? Wie funktioniert es. Es hat zwar keine Bedeutung für mich aber ich möchte es dennoch gern wissen, weil ich das Wort noch nie gehört habe. :sorry:
Gitti

Stuguthyrning
Ferienhausvermietung
www.kingman.se
mailto:kingman@telia.com

Benutzeravatar
ElaO
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 10. März 2013 14:43
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: viele Fragen :)

Beitragvon ElaO » 16. Oktober 2013 11:24

Das ist ein kleines Gerät (Mautgerät oder auch Onboard Unit), welches an der Windschutzscheibe befestigt wird.
Damit kann man an den Brücken ohne anzuhalten durchfahren. Der Betrag wird automatisch abgebucht, an der Öresundbrücke bekommt man 50 % Ermässigung , am Großen Belt 5%.

Bild

Bild
-Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!-

kedi
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 22. Februar 2013 09:42
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: viele Fragen :)

Beitragvon kedi » 22. Oktober 2013 18:14

Hallo Saarländer,

wir, d.h. Frau,Mann und 2 Töchter 7 und 8 Jahre leben in Västragötaland. Wir sind Deutsche und haben da ein Gård (Hof).
Ausserdem ein Gästehaus für 5-6 Personen. Wir vermieten gelegentlich an Deutsche. vielleicht können wir euch da helfen.

Melde dich einfach mal.

Die Gegend kannst du dir schon mal anschauen. Such bei Google Earth nach "Lake Sandsken Schweden". Unser Hof liegt unmittelbar am See mit Badeplatz. Google mal ein bisschen, ob das was für euch wär!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste