Viel Øl, null Öre, aber viel Sund

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Viel Øl, null Öre, aber viel Sund

Beitragvon Rüdiger » 2. Juli 2008 08:53

Meldung aus Spiegel Online von heute:

Betrunkener Schwede scheitert an Öresund-Querung
Alter Schwede: Ein 78-Jähriger hat versucht, mit einem gestohlenen Boot von Dänemark aus nach Schweden zu rudern. Für die Tour war der Mann allerdings viel zu betrunken - seinen Rausch schlief er mitten auf dem vielbefahrenen Öresund aus.

Kopenhagen - Die Heimreise nach Schweden endete für einen 78-Jährigen mitten auf dem Öresund: Die Wasserschutzpolizei fand den Mann in einem gestohlenen Boot auf der vielbefahrenen Wasserstraße zwischen Dänemark und Schweden. Der Mann war während der Tour eingeschlafen.

Sein gesamtes Geld hatte er zuvor bei seinem Dänemark-Besuch in Alkohol umgesetzt - für ein Fährticket reichte es nicht mehr. Am Hafen von Helsingör schnappte er sich nach Polizeiangaben eine Jolle und ruderte gen Heimat.

Zumindest versuchte er es: Denn die fünf Kilometer breite Wasserstraße erwies sich schnell als anstrengende Route. Der Mann wurde irgendwann müde, legte die Ruder beiseite und schlief erstmal seinen Rausch aus.

Nach der Rettungsaktion durch die Polizei durfte der Schwede auf Staatskosten mit der Fähre heimfahren. Der dänische Eigner des Bootes sah keinen Grund für eine Anzeige.


Gruß und einen schönen Tag,
Rüdiger

Benutzeravatar
sinlalu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 361
Registriert: 24. März 2008 12:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Viel Øl, null Öre, aber viel Sund

Beitragvon sinlalu » 2. Juli 2008 09:02

Rüdiger hat geschrieben:
Nach der Rettungsaktion durch die Polizei durfte der Schwede auf Staatskosten mit der Fähre heimfahren. Der dänische Eigner des Bootes sah keinen Grund für eine Anzeige.[/i]




Es gibt doch noch nette Menschen... und der alte Mann hatte einen netten Ausflug... :lol:

LG Silke
Eine Umarmung ist ein großartiges Geschenk - passend für jede Größe...


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast