verzweifelte Suche nach einem Praktikum oder Job

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: verzweifelte Suche nach einem Praktikum oder Job

Beitragvon Imrhien » 11. Mai 2009 15:47

Es ist mittlerweile auch so, dass eine Firma, je nach Branche sehr genau rechtfertigen muss weshalb sie jemanden einstellen. Mancherorts gehen Firmen auf 4Tage-Woche oder entlassen Leute. Wenn da dann trotzdem jemand eingestellt wird, und dann noch ein Ausländer, dann gehen interne mails rum, die erklären weshlab derjenige in dieser Lage trotzdem eingestellt wird, und der Kollege xy letzte Woche gehen musste. So geschehen bei mir... (kenne aber noch andere Beispiele). Da muss man schon jemanden kennen damit man noch eingestellt wird. Oder man ist besonders gut. ûbrigens wird man nun auch schon in guten Firmen und guten Branchen (auf Lohn bezogen) deutlich unter Niveau und auf ein paar Monate begrenzt eingestellt. Wobei das ja in der Fall hier kein Problem wäre...
Leider habe ich keinen Tipp für Dich, ausser weiterhin bewerben und vielleicht persönlich vorzusprechen.

Viel Glück
Wiebke

Käufer

Re: verzweifelte Suche nach einem Praktikum oder Job

Beitragvon Käufer » 12. Mai 2009 11:31

Hallo,

Seit fast 4 Jahren lebe ich in Holland und auch hier wird viel nach Schweden ausgewandert.
Immer wieder lese ich hier in holländischen Foren, dass die meisten Auswanderer einen Camping, Hotel, JuHe...übernemen und
für den Sommer gerne deutsche, holländische Arbeitskräfte einstellen.
Ein schweres Gehalt ist hierbei jedoch nicht zu erwarten.

Vielleicht hilft dir das ja.

Grüße,

Martin

neuesflens

Re: verzweifelte Suche nach einem Praktikum oder Job

Beitragvon neuesflens » 12. Mai 2009 18:25

Danke für die Diskussion und Vorschläge.
:danke:

Habe vielleicht ein EVS in Aussicht und mit noch mehr Glück sogar etwas bei einer Deutschen Organisation in Stockholm. Aber die Zusagen werden auch dort eher kurzfristig kommen.

Würde ja sogar für wirklich wenig Geld, also ca 4000 SEK arbeiten. Der Rets lässt sich mit einem Stipendium finanzieren.
Aber selbst dafür gibt es kein Bedarf, aber wo keine Arbeit da ist ...


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast