Veruntreuung beim Roten Kreuz

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Veruntreuung beim Roten Kreuz

Beitragvon svenska-nyheter » 10. Juli 2009 12:33

Ein ehemaliger Chef des schwedischen Roten Kreuzes wird verdächtigt, über Jahre hinweg Gelder veruntreut zu haben. Dies bestätigt die Staatsanwaltschaft am Freitag gegenüber dem Schwedischen Rundfunk. Demnach hat der Mann, der 2004 zum Roten Kreuz gekommen war, mit Hilfe von Komplizen falsche Rechnungen bezahlt und somit umgerechnet 500.00 Euro illegal abgezweigt. Auch die Krebshilfe soll der Mann auf diese Weise um 100.000 Euro erleichtert haben. Der Betrug wurde zum Jahreswechsel aufgedeckt. Die Anzeige wurde im Juni erstattet. Unterdessen richtet der Aufsichtsrat des Roten Kreuzes Kritik an die eignen Organisation, weil der Betrug über Jahre unentdeckt geblieben war.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste