Versorgungsansprüche bei Familiennachzug entzweit Koaltion

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Versorgungsansprüche bei Familiennachzug entzweit Koaltion

Beitragvon svenska-nyheter » 11. März 2009 11:43

Der Regierungsvorschlag, wonach der Familiennachzug an eine gesicherte Versorgung in Schweden gebunden sein soll, hat innerhalb der bürgerlichen Koalition Kritik hervorgerufen. Wie der Schwedische Rundfunk berichtet, stimmen nun auch die Christdemokraten in den Chor der Skeptiker ein. Demzufolge sei es für die Abgeordneten der kleinsten Koalitionspartei nicht akzeptabel, für den Nachzug insbesondere kleiner Kinder Versorgungsansprüche zu stellen.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste