Versicherungskasse gegen mehr Kontrollen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Versicherungskasse gegen mehr Kontrollen

Beitragvon svenska-nyheter » 14. Dezember 2007 11:41

Die Staatliche Versicherungskasse hat sich gegen stärkere Kontrollen von Eltern ausgesprochen, die ihre kranken Kinder zu Hause pflegen. Das schreibt die Tageszeitung ?Dagens Nyheter?. Demnach sei es zu aufwändig für die Versicherungskasse, Atteste von Kindergärten und Schulen einzuholen. Das hatte die Regierung kürzlich vorgeschlagen. Diese Atteste sollen bestätigen, dass die Kinder tatsächlich zu Hause waren. Nur in diesem Fall haben die Eltern Recht auf Ersatzleistungen für den Lohnausfall. Jährlich zahlt die Versicherungskasse rund sechs Millionen Euro an Eltern aus, denen das Geld nicht zusteht. Der nötige administrative Aufwand zur Aufdeckung des Betrugs koste jedoch fast genauso viel, schätzt die Versicherungskasse.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 14 Gäste