Vermittler soll Tarifkonflikt schlichten

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Vermittler soll Tarifkonflikt schlichten

Beitragvon svenska-nyheter » 28. Februar 2008 12:38

Die Tarifverhandlungen für die rund 80 000 Angestellten des schwedischen Krankenhauspersonals sind vorerst gescheitert. Deshalb wird jetzt ein Vermittler eingeschaltet. Der Personalverband fordert Einkommensverbesserungen von umgerechnet 190 Euro monatlich und verbesserte Arbeitszeitregelungen. Die Kommunalverwaltungen haben bisher kein konkretes Gegenangebot unterbreitet. In den Verhandlungen geht es auch um die Forderung des Krankenhauspersonals, dass abgelehnte Asylbewerber das gleiche Recht auf ärztliche Behandlung erhalten wie die schwedischen Bürger. Die zurzeit geltende Tarifvereinbarung läuft Ende März aus.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 13 Gäste