Verkauf von Julkalendern etc. Frage an Kinder in Vereinen

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

vinbär
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 304
Registriert: 14. Juli 2007 07:39
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Verkauf von Julkalendern etc. Frage an Kinder in Vereinen

Beitragvon vinbär » 15. November 2008 12:38

Hallo,
wie handhabt ihr es/steht ihr zum Verkauf von julkalendern,Bingolosen etc. fuer die Vereine der Kinder? Mich interessiert mal die Meinung anderer dazu und wie ihr diese Flut handhabt.
ansonsten ein schönes Wochenende
vinbär

nysn

Re: Verkauf von Julkalendern etc. Frage an Kinder in Vereinen

Beitragvon nysn » 15. November 2008 12:54

Oh Gott - Jultidningar - Weihnachszeitungen! :shock:

Mach es wie die Schweden - verstecke dich - wenn du nichts kaufen möchtest!

Wir sind bei einigen Schulkameraden meines Sohnes inzwischen schon zu "Stammkunden" geworden - einfach weil wir uns nicht mehr "rausmogeln" können. Wir möchten eigentlich NICHTS kaufen, können aber nicht NEIN sagen, weil es ja Schulfreunde/Nachbarskinder usw. sind.

Ehrlich: diese TRADITON ist eine Plage!

S-nina

P.S. Ich erwarte in den nächsten Wochen z. B. folgende Lieferungen: 1 Salami-Wurst, 2 Handtücher von WWF, 1 Kochbuch (wir haben schon 2 bekommen), 1 Amaryllis-Pflanze ....

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 21:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Verkauf von Julkalendern etc. Frage an Kinder in Vereinen

Beitragvon blueII » 15. November 2008 13:11

hihi, das kenne ich noch gar nicht??!!!

Bin mal gespannt, was da kommt!

Ich merke nur das unsere Julbasar im Kita ungeahnte Auswüchse annimmt.
Wir organisieren zusammen mit der angeschlossenen Schule, so umfassen wir ca. 70 Schüler aber das Programm was wir armen :wink: Eltern auf die Beine stellen seit Wochen, ähnelt einem kleinen Stadtfest.

Eure Rituale sind mir noch nicht begegnet, mal schauen!!

LG
Heike

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Verkauf von Julkalendern etc. Frage an Kinder in Vereinen

Beitragvon janaquinn » 15. November 2008 15:46

uiih, kenne ich mittlerweile auch. Unsere Nachbarskinder standen erst vor 2 Tagen wieder vor der Tür und wollten einen Kuchen verkaufen...zu saftigen Preisen übrigens.
Wir hatten aber kein Geld im Haus und Kreditkarte nehmen sie, Gottseidank, noch nicht....mal schauen wie lange es noch dauert und sie stehen mit einem kleinen Terminal da :lol: :lol:

Ansonsten eben die üblichen Zeitungen, Reklamen, Ansteckblümchen, Lose...........

LG JANA, die sich manchmal kaum traut, die Türe aufzumachen :oops:
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

vinbär
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 304
Registriert: 14. Juli 2007 07:39
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Verkauf von Julkalendern etc. Frage an Kinder in Vereinen

Beitragvon vinbär » 15. November 2008 16:11

Es hat uns wie ein sich langsam ausbreitende Seuche erfasst-20 Kalender fuer das Innebandy, 20 fuer den Friidrott, 15 fuer den Fussballverein- und wir waren ahnungslos. Habe nun keine Kalender angenommen und verlauten lassen,dass wir diese Art der Geldeintreiberei fuer die Vereine nicht unterstuetzen und nicht die Kinder im Dunkeln hausieren lassen werden, geschweige denn dass die sich gar nicht trauen wuerden hier im Dunkeln durch die Stadt zu rennen und an fremden Tueren zu klingeln. Alle anderen Arbeiten gehen in Ordnung, nähen, kochen, backen, die Halle nach ´nem Spiel reinigen, die Mannschaft rumkutschieren etc, aber diese Weihnachtskalender sind echt ´ne Plage. :roll:

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 428
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: Verkauf von Julkalendern etc. Frage an Kinder in Vereinen

Beitragvon Faxälva » 15. November 2008 17:22

..ja, kenn ich auch... okay, Nachbars poik, da hab ich dann auch gekauft, aber wenn dann alle Arbeitskollegen mit den Listen ihrer Kleinen kommen, wird es einfach zu viel ...
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste