Verhandlung vertagt

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Verhandlung vertagt

Beitragvon svenska-nyheter » 8. Februar 2011 18:40

Die Verhandlung im Londoner Justizpalast über eine Auslieferung von Wikileaks-Gründer Julian Assange nach Schweden wird am Freitag fortgesetzt. Dies beschloss das Gericht nach einer Meldung der Tageszeitung Aftonbladet am Dienstag. Die Strategie der Verteidigung zielt vor allem auf die Tatsache, dass es in Schweden bisher keine Anklage gegen Assange, sondern nur ein Ermittlungsverfahren gibt. Eine Auslieferung nur zum Zweck einer Beschuldigtenvernehmung sei nicht verhältnismäßig, so das Argument. Stattdessen könne das Verhör auch in Großbritannien, so in der schwedischen Botschaft oder per Videoschaltung stattfinden. Für den Fall, dass das Gericht sich für eine Auslieferung nach Schweden ausspricht, rechnet man damit, dass Assanges Anwälte Berufung einlegen.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste