Vergewaltigungen im Internet bald strafbar?

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Vergewaltigungen im Internet bald strafbar?

Beitragvon svenska-nyheter » 11. Mai 2007 15:44

Der Vorsitzende des Justizausschusses des Reichstags, Thomas Bodström, setzt sich dafür ein, dass sexuelle Übergriffe auf Kinder im Internet als Straftat eingestuft werden. In Deutschland hat die Staatsanwaltschaft Halle Voruntersuchungen gegen virtuelle Vergewaltigungen im Internetspiel "Second Life" eingeleitet. Als Mitglied der Gemeinschaft dieses Spiels war es Nutzer von Second Life möglich, virtuelle Vergewaltigungen von Kindern durchzuführen. Bodström, der Vorsitzender der schwedischen Kinderschutzvereinigung ECPAT ist, möchte, dass der Justizkanzler prüft, ob dies auch in Schweden als strafbare Handlung eingestuft werden kann.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast