Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Swedenfan

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Swedenfan » 5. Mai 2008 13:09

Hallo Wiebke
Danke für die netten Zeilen von Dir.
Mein Männe hat sich gerade ein wenig in den Garten gesetzt und trinkt sich ein Bier(Ich gönne es Ihm)
LG Martina

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Fanny » 5. Mai 2008 13:13

Das ist doch mal ein guter Wochenbeginn.

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job und alles Gute.
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

Swedenfan

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Swedenfan » 5. Mai 2008 13:15

Fanny hat geschrieben:Das ist doch mal ein guter Wochenbeginn.

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job und alles Gute.


Hej Fanny
Dankeschön.Werde es Peter gleich erzählen.
LG Martina :smt006

nobse

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon nobse » 5. Mai 2008 13:47

Na da freue ich mich ja auch! Alles Gute!

Swedenfan

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Swedenfan » 5. Mai 2008 14:04

nobse hat geschrieben:Na da freue ich mich ja auch! Alles Gute!

Hej Nobse
Peter geht es so!!!
LG Martina

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1454
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Aelve » 5. Mai 2008 14:18

Hallo,

welch Schreck auch für mich, als ich heute nach einer viertägigen Abwesenheit (waren in Schweden....schwärm) erst gelesen habe, dass Ihr Euch, liebe Martina und Peter abmelden wolltet. Und nun am Ende gleich die tolle Nachricht, dass Peter eine Arbeitsstelle hat. Das war ja wie Achterbahnfahren und nun bin ich froh, dass sich zumindest das Arbeitsproblem gelöst hat.
Dass mit der Pflege Eurer Eltern kommt auch wieder ins Lot, glaubt es mir. Auch ich habe sehr viel Schlimmes durchgemacht, als meine Mutter einen sehr schweren Schlaganfall erlitt und von einem Tag auf den anderen ein sehr schwerer Pflegefall wurde. Auch ich dachte damals, eine Welt bricht zusammen, denn es ist wirklich nicht leicht neben Beruf und Familie noch für die Eltern sorgen zu müssen, denn man möchte ja auch alles richtig machen. Wenn Ihr jetzt noch eine häusliche Pflegekraft für eine gewisse Zeit bekommt, dann werdet Ihr alles schaffen, da bin ich sehr von überzeugt, denn solche Schiksalsschläge lassen einen über sich hinauswachsen.

Wünsche Euch viel Kraft und möchte Euch auch sagen, dass ich mich freue, dass Ihr nun im Forum bleibt, auch wenn es nur gelegentliche Besuche sind, denn Eure Eltern sind erstmal wichtiger.

Liebe Grüße von Aelve :goodman:
Zuletzt geändert von Aelve am 5. Mai 2008 14:36, insgesamt 1-mal geändert.
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
( Goethe)
http://www.traumhausschweden.de

Swedenfan

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Swedenfan » 5. Mai 2008 14:34

HEJ AElVE
DANKE FÜR DEINE LIEBEN ZEILEN.
WIR HABEN NUN EINIGES IN DER HINSICHT PFLEGE IN DIE WEGE GELEITET:
WIR HABEN UNS ECHT TOTAL ÜBERSCHÄTZT:
NUN SPINNT WIEDER DIE TASTATUR: :axe: GEHT MAL WIEDER NUR GRO?SCHREIBUNG
MORGEN KAUFE ICH NE NEUE:
LG MARTINA :smt006

Benutzeravatar
frasimi74
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 649
Registriert: 16. November 2007 15:14
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon frasimi74 » 5. Mai 2008 15:23

Hej Peter och Martina,

wir haben sehr erschrocken euren „Abmeldeantrag“ gelesen und freuen uns jetzt wahnsinnig, dass sich bereits in kurzer Zeit die Situation wieder zum Guten gewendet hat.

Wir können Euch nur Mut zusprechen und auch sagen, dass wir hier im Forum immer Kraft und Hilfestellungen für anstehende Aufgaben und auch Probleme erhalten.

Wir haben das am eigenen Leib erfahren, da meine Mutter eine Krebserkrankung (vermutlich im Endstadium) hat und auch wir uns einige Zeit aus dem Forum zurückgezogen haben, da wir einfach nicht nicht die Kraft und auch Zeit hatten, uns zu beteiligen.

Wir sind dann jedoch an einen Punkt gekommen, an dem wir einfach mal mit anderen darüber reden mussten und haben hier im Forum viel Kraft und Zuspruch erfahren – und dies hat uns ungemein über immer schwieriger werdende Zeit geholfen.

Wir wünschen Euch alles erdenklich Gute für die Zukunft – vor allem natürlich für die neue Arbeitsstelle – und viel Kraft für die Pflege eurer Angehörigen. Bleibt dem Forum bitte erhalten, auch wenn ihr vielleicht in nächster Zeit „etwas kürzer“ treten müsst.



Viele Liebe Grüße
Simone und Frank
Love it, change it, or leave it!

Benutzeravatar
Azmodea
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 36
Registriert: 27. Januar 2008 19:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Azmodea » 5. Mai 2008 15:52

Schön dass ihr jetzt doch bleibt und eure Situation doch nicht so auswegslos ist. Ohne euch wäre das Forum ja nicht mehr dasselbe, immerhin habt ihr mich damals auch als erste hier begrüßt ;)
Won't regret a thing at the end of my life

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Haui » 5. Mai 2008 16:29

JA! JA! JA!
Der Eisenbahner hat mal wieder recht gehabt mit dem Tunnel.
Und zum Glück war der Tunnel nicht so lang. Die Aussicht ist auch
außerhalb des Tunnel viel schöner.
Glückwunsch und viel Glück Euch und den zu Plegenden
für die Ihr letztendlich immer da seid.
Gruß Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast