Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Haui » 2. Mai 2008 20:10

Willkommen zurück!
und Kopf hoch.

Da du auch auf Eisenbahn stehst weißt du das am Ende eines Tunnel immer Licht ist.

Gruß Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Nyckelpiga
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 514
Registriert: 4. Februar 2008 14:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Nyckelpiga » 2. Mai 2008 20:46

Oh man, das tut mir so leid für Euch....

Ich wünsche euch von Herzen ganz viel Kraft und Energie... und denkt bei all dem Streß den ihr jetzt habt, auch an Euch !!!

Denn jemanden zu pflegen ist eine große körperliche wie seelische Belastung...
Ich steh euch gerne mit Rat und Tat zur Seite->Pflege, Hilfsmittel, etc. oder Hilfen auch für Euch...

Liebe Grüße Anja :smt006
Mit einem Lächeln im Gesicht geht alles gleich viel leichter ... !

Swedenfan

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Swedenfan » 2. Mai 2008 22:53

Ich kann mich nur noch wiederholen.
Vielen Dank euch allen
Wir wünschen euch eine :nacht:
LG Martina

Swedenfan

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Swedenfan » 2. Mai 2008 23:06

oldschwede hat geschrieben:komm doch nach schweden :smt064


Kein schlechter Tip.
Gruß Peter

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon janaquinn » 3. Mai 2008 06:22

Hej Peter och Martina,
auch ich hatte erschrocken von eurer Abmeldung gelesen und daher freue ich mich umso mehr, dass ihr uns doch erhalten bleibt.
Ich wünsche euch viel Kraft und Peter, dass er so schnell wie möglich wieder einen Job findet.
Meine Daumen sind gedrückt!!

LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Benutzeravatar
trollebjär
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 15. März 2008 07:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon trollebjär » 3. Mai 2008 06:34

Hi Peter und Martina,

schön, dass Ihr doch im Forum bleibt! Viel Glück bei der Jobsuche, Peter! Elektriker werden in Schweden ja immer gesucht...
Die Einladung zum Kaffeetrinken steht noch! :wink:
Martina

Swedenfan

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Swedenfan » 3. Mai 2008 13:17

trollebjär hat geschrieben:Hi Peter und Martina,

schön, dass Ihr doch im Forum bleibt! Viel Glück bei der Jobsuche, Peter! Elektriker werden in Schweden ja immer gesucht...
Die Einladung zum Kaffeetrinken steht noch! :wink:
Martina

Danke Dir Martina.
LG Peter

Swedenfan

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Swedenfan » 5. Mai 2008 12:30

Hallo Foris
Wir haben so viele Pn´s von euch bekommen das wir nun allen auf diesen Wege mal das Aktuellste erzählen wollen.
Ich und Peter hatten ja gedacht wir schaffen es zwei Leute zu Pflegen.Es geht nicht.
Job/Pflege usw ist fast nicht unter einen Hut zu kriegen.
Ihr konntet ja Lesen wie fertig Peter war.
Die Lösung sieht so aus das ab Mittwoch jeden Morgen und jeden Mittag der Pflegedienst kommt.Abends machen wir den Rest.
Heute morgen war Peter zum letzten mal an seiner alten Arbeitsstelle.
Er wurde vom Insolvensverwalter freigestellt.
Die Firma ist nicht zu Retten.
Mit den Papieren ist er zum Arbeitsamt gegangen, damit alles seinen richtigen Weg geht
Jetzt das schöne.Ihm wurde dort gesagt das ganz in unserer nähe eine Elektrofirma jemanden sucht.
Peter ist direkt von der Arge zu der Firma gefahren um seine Bewerbungsmappe abzugeben.
Durfte sofort mit dem Chef sprechen.
Jetzt der Hammer.

Er kann am 13.5.2008 dort anfangen.
Könnt ihr euch vorstellen was der für einen Freudentanz hier aufgeführt hat.
Ich möchte euch allen für die aufmunternden Worte und PN´s nochmals Dankeschön sagen
LG Martina :smt006
Zuletzt geändert von Swedenfan am 5. Mai 2008 13:12, insgesamt 1-mal geändert.

Swedenfan

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Swedenfan » 5. Mai 2008 12:41

Hallo Leute
Martina hat euch ja gerade alles Berichtet.
Heute morgen ist für mich erstmal eine Welt zusammengebrochen das ich nach 24 Jahren meinen Job verloren habe.
Der Insalvenzverwalter hat uns sofort alle Hoffnungen genommen das der Betrieb noch zu Retten ist.

Und nun habe ich endlich mal Glück gehabt.
Wollte im Büro nur mein Bewerbungsmappe abgeben und hatte das Glück das der Chef dort auch gerade war und er sich sofort mit mir im Büro unterhalten hat.
Morgen früh unterschreibe ich den neuen Vertrag.
Habe beim Arbeitsamt gerade angerufen um denen zu erzählen das ich ab den 13.5.2008 einen neuen Job durch sie gefunden habe.
Ich könnte vor freudeScccccccccchreien

Auch von mir an euch allen die hier im Forum geschrieben haben bzw. durch PN´s sich bei uns gemeldet haben ein großes
Dankeschön
LG Peter
Zuletzt geändert von Swedenfan am 5. Mai 2008 13:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Verabschiedung aus dem Schwedenforum

Beitragvon Imrhien » 5. Mai 2008 12:43

Das ist ja wie ein richtig guter Krimi hier.
Erst lese ich dass Ihr gehen wollt und war ganz schön erstaunt, verwundert, traurig... naja vieles durcheinander halt. Hatte mich schon gefragt was wieder los sei??? Dann lese ich mit Freude, dass es nicht am Forum liegt, bin aber trotzdem mitgenommen und denke, dass es Euch hart getroffen hat. Wollte schon auf mehrere Antworten anderer selber antworten, dachte aber, ich lese erst mal zum Ende durch. Und nun das! Der Wahnsinn. Das war ja ein Spannungsbogen wie im Film. Sogar mit Happy End!!!
Ich freue mich sehr, dass Ihr im Forum bleibt, aber eigentlich noch mehr, dass es mit der neuen Stelle für Peter gleich geklappt hat. Herzlichen Glückwunsch. So sollte es öfter gehen.
Und wenn ich jetzt überlege mit welcher SPannung ich die letzten paar Minuten das alles gelesen habe und wie ich mit Erleichterung reagiert habe, dann kann ich erahnen wie es Euch die letzten Tage ging. Da bin ich gleich noch mal froh, dass es sich so gut entwickelt hat.

Viele liebe (erleichterte) Grüße
Wiebke


Ach ja, und ansonsten wollte ich Nicole rechtgeben. Lasst Euch nicht provozieren. Das Forum ist zu nett dazu.
Don't feed the troll!


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste