Vattenfall gewinnt Streit mit Greenpeace

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Vattenfall gewinnt Streit mit Greenpeace

Beitragvon svenska-nyheter » 12. Dezember 2007 16:31

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall darf sein Braunkohlebetriebenes Pilotprojekt südlich von Berlin weiter ?kohlendioxidfrei? nennen. Das entschied der Marktgerichtshof in Stockholm. Die Umweltorganisation Greenpeace Schweden hatte ein Verbot von Vattenfalls Vermarktungsstrategie gefordert. Laut Marktgerichtshof jedoch handele es sich bei Pressemitteilungen und Jahresberichten nicht um deutliche kommerzielle Werbung. Stattdessen verurteilte der Marktgerichtshof die Umweltschützer. Sie müssen die Prozesskosten Vattenfalls in Höhe von umgerechnet 41.000 Euro übernehmen. Bei dem Pilotprojekt ?Schwarze Pumpe? handelt es sich um den Versuch, beim Verbrennen von Braunkohle Kohlendioxide zu isolieren und in Hohlräume unter der Erde zu pumpen. Weil die Kohlendioxide nicht in die Atmosphäre gelangen, bezeichnet Vattenfall das Projekt als ?kohlendioxidfrei?.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste