Urlaubsplanung 2009

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Lapplandinfiziert
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 21. Januar 2008 13:11
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaubsplanung 2009

Beitragvon Lapplandinfiziert » 13. Januar 2009 11:54

@Knäul

An der Westküste gibt es jede Menge schöner Campingplätze. Ich würde in die Gegend von Strömstad fahren.

Der Aal wird aufgrund der geringen Bestände in Schweden geschützt – angeln verboten.
Einmal Lappland - immer Lappland

Nyckelpiga
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 514
Registriert: 4. Februar 2008 14:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaubsplanung 2009

Beitragvon Nyckelpiga » 13. Januar 2009 14:22

Hej ihr Lieben,

vom 21.02.-28.02.2009 nach Schweden :smt007 und das erste Mal mit meinem Hund :lol: :lol:
Ich hoffe auf ein bisschen Winterwetter noch !

Und dann vielleicht eine Woche im Mai und 2 Wochen im Sommer (die stehe auch schon fest)auch nach Schweden :lol:

Bin schon sehr gespannt wie meine Hundedame die lange Reise übersteht und wie ihr die schwedischen Wälder gefallen :lol:

Liebe Grüße Anja :smt006
Mit einem Lächeln im Gesicht geht alles gleich viel leichter ... !

Benutzeravatar
geli & uwe
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 7. Februar 2008 10:18
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Urlaubsplanung 2009

Beitragvon geli & uwe » 13. Januar 2009 16:37

hej
wir waren gerade in värmland mit unsrern 3 vierbeinern.
wir haben 20 - 24 std. anfahrzzeit aber den hunden macht es
nichts mehr aus, die sinds gewöhnt.
allerdings wars für die hunde doch etwas kalt.(ca -20C)
was die spaziergänge sehr verkürzte.speziell für unsere 14 1/2 jährige omi.
und gute fettcreme mitnehmen für die pfoten.
deiner hundedame wirds bestimmt gefallen.
schönen urlaub
geli
Immer nur Sonne macht eine Wüste!

http://www.purzelpage.de
http://www.bartos-service.com

Benutzeravatar
zwockelchen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 246
Registriert: 7. Februar 2008 14:33

Re: Urlaubsplanung 2009

Beitragvon zwockelchen » 13. Januar 2009 17:51

Nyckelpiga hat geschrieben:bin schon sehr gespannt wie meine Hundedame die lange Reise übersteht und wie ihr die schwedischen Wälder gefallen :lol:

hej Anja,
Wir waren auch das erste mal mit unseren Hundis in Schweden ( ich meine nur die Hunde :D ). Es hat ihnen super gut gefallen, der Schnee war der Hammer für sie. Unser Mädchen ist eigentlich zuhause etwas faul, dort ist sie richtig aufgeblüht. War wunderschön das mit anzusehen. Nimm dir gelis Rat zu Herzen mit der Creme die brauchst du wirklich. Unsere Hunde hatten die Reise ca. 20-25std mit Fähre soweit gut überstanden, nur unser kleiner hat ein bissel gestresst. Das nervt ein bissel beim Auto fahren, wenn man die Strecke allein durch fahren muß. Ich hatte zwar mein Sohn dabei aber der darf noch kein Auto fahren.
Ich wünsche euch einen tollen Urlaub.
lg zwockelchen
Es ist überall schön, wo man sich wohl fühlt.

Nyckelpiga
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 514
Registriert: 4. Februar 2008 14:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaubsplanung 2009

Beitragvon Nyckelpiga » 16. Januar 2009 16:37

Hej ihr Lieben,

vielen Dank für die loieben Tipps. Ich werde das mit der Fettcreme beherzigen. :lol:
Kurze Strecken fährt sie gerne, und eigentlich ist sie immer Froh, wenn sie dabei sein darf.
Aber es wird bestimmt uafregend, und ich werde euch hinterher mal von meiner 1. Fahrt mit Hundedame nach SChweden berichten.... :wink:

Ich freu mich schon so...für mich und für meine kleine Spürnase

Liebe Grüße Anja :smt006
Mit einem Lächeln im Gesicht geht alles gleich viel leichter ... !

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Urlaubsplanung 2009

Beitragvon janaquinn » 16. Januar 2009 16:39

Hej Anja,
na dann viel Spass bei uns, hoffentlich habt ihr Glueck mit dem Wetter und bekommt noch Schnee. In Mölnbo ist es zwar zur Zeit kalt, aber leider liegt kein Schnee.

Wo wird es euch den hinverschlagen??


LG JANA, die sich immer mehr auf Urlaub freut...noch 13 Tage :lol: :lol:
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Nyckelpiga
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 514
Registriert: 4. Februar 2008 14:19
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaubsplanung 2009

Beitragvon Nyckelpiga » 16. Januar 2009 16:49

Hej Jana,

ich fahre, wie eigentlich immer :lol: :lol: , nach Halland. Im augenblick ist das eine große Matschwüste vorm Haus... :snow: aber ich hoffe doch immer noch auf Schnee im Februar. :snow:

Ich versteh das du die Tage zählst.... ein paar Tage ausspannen mit Mann und Maus.... :wink: ich wünsch euch das ihr richtig schönes Wette habt und du (ihr) die Sonne genießen könnt !

Knuddel Anja :smt006
Mit einem Lächeln im Gesicht geht alles gleich viel leichter ... !

Benutzeravatar
IsaVäxjö2008
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 2. März 2008 13:51
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaubsplanung 2009

Beitragvon IsaVäxjö2008 » 16. Januar 2009 23:55

hej!

nach meinem wunderbaren erst-Urlaub im letzten Jahr in Schweden
habe ich das Glück, dieses Jahr wieder meine Sachen packen
zu dürfen, und ab nach Växjö...
kanns jetzt schon kaum noch erwarten,
Lieben Gruß
IsaVäxjö

~Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten~

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 21:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Urlaubsplanung 2009

Beitragvon blueII » 17. Januar 2009 00:37

Lapplandinfiziert hat geschrieben:
Der Aal wird aufgrund der geringen Bestände in Schweden geschützt – angeln verboten.


Wozu? um den Export zu schützen?

Bis vor kurzem wußte ich nicht, dass man in Schweden auch meinen geliebten Aal fängt.

Heute weiß ich, dass 2 Buchten weiter auf unserer Insel Mengen gefangen und in die LKW´s nach D verladen werden.
Schwedische Freunde erklärten uns, dass die Küstenbewohner nicht so gerne Aal essen und deshalb Aale nicht bei unseren Fischhändlern zu finden sind.

LG
Heike

Benutzeravatar
Lapplandinfiziert
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 21. Januar 2008 13:11
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Urlaubsplanung 2009

Beitragvon Lapplandinfiziert » 17. Januar 2009 09:10

Schweden hat als erstes EU Land ein völliges Fangverbot von Aalen für Sportangler eingeführt. Diese Maßnahme beruht auf einem Vorschlag der EU-Kommission vom März 2006, die zum Schutz der Aale ein Fangverbot für die Hälfte eines jeden Monats vorgesehen hatte!

Obwohl zuerst ein generelles Aalfangverbot geplant war, wurden inzwischen Berufsfischer per Ausnahmereglung von dem Fangverbot befreit.
Einmal Lappland - immer Lappland


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste