Urlaubsfreud und Urlaubsleid - Schweden-Sommerurlaub 2008

Dein persönlicher Urlaubsbericht. Erzähle uns, was du Spannendes erlebt hast. Fotos willkommen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/reiseberichte
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Urlaubsfreud und Urlaubsleid - Schweden-Sommerurlaub 2008

Beitragvon amarok » 25. August 2008 18:28

Das tolle an bei diesen Touren (wandern, paddeln usw.): Man trifft viele Gleichgesinnte, die zu mindest bereit sind ein paar Strapazen auf sich nehmen, wissen wo von sie reden ... .
Kurios: In Lappland bei Arjeplog standen wir eine Nacht auf einem Zeltplatz. Fast keine Menschenseele war dort, aber uns laufen da Paddelfreunde aus D. über den Weg. Die Welt ist/wird immer kleiner.
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Urlaubsfreud und Urlaubsleid - Schweden-Sommerurlaub 2008

Beitragvon Sápmi » 25. August 2008 22:19

amarok hat geschrieben:Das tolle an bei diesen Touren (wandern, paddeln usw.): Man trifft viele Gleichgesinnte, die zu mindest bereit sind ein paar Strapazen auf sich nehmen, wissen wo von sie reden ... .


Naja, ich würd's mal so sagen: Man trifft ja auch andere (solange man noch nicht allzu weit von der nächsten Straße entfernt ist), aber mit denen kommt man dann ja meist erst gar nicht richtig ins Gespräch. :wink:
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Urlaubsfreud und Urlaubsleid - Schweden-Sommerurlaub 2008

Beitragvon amarok » 25. August 2008 22:37

Sápmi hat geschrieben:... Man trifft ja auch andere (solange man noch nicht allzu weit von der nächsten Straße entfernt ist), aber mit denen kommt man dann ja meist erst gar nicht richtig ins Gespräch. :wink:


Vorsicht! Es gibt auch die Möglichkeit mit Kallax Flyg AB für ein leichtes Handgeld weiter von der nächsten Straße weg zu kommen. :wink:
Dateianhänge
helicopter-smile.gif
helicopter-smile.gif (3.62 KiB) 1597 mal betrachtet
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Urlaubsfreud und Urlaubsleid - Schweden-Sommerurlaub 2008

Beitragvon Sápmi » 25. August 2008 22:46

amarok hat geschrieben:Vorsicht! Es gibt auch die Möglichkeit mit Kallax Flyg AB für ein leichtes Handgeld weiter von der nächsten Straße weg zu kommen. :wink:


Jaa, gut, dann also von dem nächsten mit Motorkraft zu erreichenden Ort entfernt. :P
Wobei ich mich am Kebnekaise auch mit solchen Leuten unterhalten habe, die sich von der Fjällstation haben zurückfliegen lassen (hin eventuell auch schon, hab nicht gefragt), aber immerhin waren sie von dort auf den Berg und wieder runter gelatscht. :D
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Urlaubsfreud und Urlaubsleid - Schweden-Sommerurlaub 2008

Beitragvon Sápmi » 6. Oktober 2008 20:31

Sápmi hat geschrieben:Noch eine große Freude aus dem Sommerurlaub, obwohl schon auf finnischer Seite: An so einer Wanderhütte kam ich zufällig mit einem älteren Sámi ins Gespräch, der mit seinem jüngsten Sohn unterwegs war. Bald stellte sich heraus, dass sowohl er meine Muttersprache spricht als auch ich seine (nordsamisch). Wir haben etwas geplaudert (er war mal Mitglied im Samiparlament, mal Chefredakteur einer samischen Zeitung und arbeitet heute im Land- und Forstwirtschaftsministerium in Helsinki) und er wollte meine E-mail-Adresse haben. Als ich heimkam, waren bereits mehrere Mails von ihm eingegangen, mit diversen Anhängen deutscher Texte, die er selbst geschrieben hat, meist Berichte über Wanderungen, Natur, etc. Die hab ich nun gestern abend endlich mal gelesen und bin echt begeistert! :D


Der besagte Mensch hat mir vor ein paar Tagen geschrieben, dass er nun auch eine eigene Homepage hat:
http://www.elisanet.fi/kitit/jkitti/indexde.html

Unter "Artikel" gibt es jede Menge Texte im pdf-Format. Ich hab selbst noch nicht alle gelesen, aber ein paar davon hatte er mir schon per Mail geschickt. Besonders urig finde ich die "Wanderung im Lemmenjoki-Nationalpark". :D
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Urlaubsfreud und Urlaubsleid - Schweden-Sommerurlaub 2008

Beitragvon amarok » 6. Oktober 2008 20:44

:danke: für den Tipp/Link. Habe ich mir unter meinen "Lesezeichen" abgelegt.
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast