Urlaubsbegleitung in Lindesberg(Bergslagen) im Mai 2002

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Hobbit

Urlaubsbegleitung in Lindesberg(Bergslagen) im Mai 2002

Beitragvon Hobbit » 28. Februar 2002 15:00

Grüß Gott, <br>da sich mein letzter Urlaub als Junggeselle mit meinem<br>Trauzeugen aus beruflichen Gründen leider nicht realisieren <br>lässt, werde ich die Reise gen Lindesberg in den KW 19<br>und 20 wohl alleine antreten müssen.<br>Es sei denn.....<br>Es finden / t sich eine oder mehrere nette Person/en, <br>die mich (m. 31) dorthin begleiten wollen. Unser Haus<br>hat Schlafmöglichkeit für max. drei weitere Personen.<br>Ich selbst werde wohl die meiste Zeit damit verbringen,<br>die Renovierung der Küche abzuschließen, zu Angeln/Baden<br>usw.<br>Das Haus kann auch problemlos als Ausgangspunkt für <br>Tagestouren genutzt werden.

Almuth.Stefan

Re: Urlaubsbegleitung in Lindesberg(Bergslagen) im Mai 2002

Beitragvon Almuth.Stefan » 28. Februar 2002 19:42

Wo genau ist denn Dein Haus ? Nicht dass ich mit Dir Deinen Junggesellenabschied feiern will, aber ich habe in der Nähe von Hällefors ein Haus ! Wäre interessant zu erfahren, wo sich dort oben andere Mitteleuropäer niedergelassen haben...<p>Gruß<p>

Lodjur

Re: Urlaubsbegleitung in Lindesberg(Bergslagen) im Mai 2002

Beitragvon Lodjur » 28. Februar 2002 20:20

Hi Stefan, frag lieber nicht :-) könnte überraschend sein wieviel Nichtschweden gerade in Bergslagen sind :-) Z.B. ein Freund von mir dauerhaft in der Nähe von Långban, ich selber leider bisher nur ein paar Monate im Jahr auch am See Långban. Nähe Filipstad.<br>CU Bernd

Hobbit

Re: Urlaubsbegleitung in Lindesberg(Bergslagen) im Mai 2002

Beitragvon Hobbit » 1. März 2002 09:48

Ein lieber schwedischer Freund aus Resta bei Ramsberg<br>hat mir kürzlich erzählt, dass alleine zwischen Ramsberg<br>und Strassa um die 20 Deutsche ein Ferienhaus haben.<br>Das mag für einige Leute (Bernd) bedauerlich sein.<br>Ich denke aber, vor dem Hintergrund der Weitläufigkeit<br>in Bergslagen trifft man eher einen Luchs (tatsächlich<br>geschehen) als einen Deutschen an.<br>Unser Haus liegt zwischen Ramberg und Stora/Strassa.<br>Und eures?<p>

Hobbit

Re: Urlaubsbegleitung in Lindesberg(Bergslagen) im Mai 2002

Beitragvon Hobbit » 1. März 2002 09:52

Lieber Bernd,<br>dazu ein kleiner Schwank aus dem letzten Jahr:<br>Freunde von uns sind auf der Anreise zu unserem<br>Haus (das übrigens zwischen Ramsberg und Stora liegt)<br>falsch abgebogen und in eine Gegend von Bergslagen<br>geraten, die offenbar genau deinen Befürchtungen<br>entspricht - "man hätte meinen können in Deutsch-<br>land zu sein" so ihr Bericht.<br>Ich hoffe jedoch auch, dass ein deutschsprachiger<br>Stammtisch in Ramsberg, oder die ERFA-Gruppe der<br>deutschen Hauseigentümer in Bergslagen noch gaaaanz<br>lange auf sich warten lässt.<br>Viele Grüße<br>

Lodjur

Re: Urlaubsbegleitung in Lindesberg(Bergslagen) im Mai 2002

Beitragvon Lodjur » 1. März 2002 16:23

Hi Hobbit, nun so ganz Ernst war das ja nicht gemeint ;-) aber ich war schon erstaunt wieviele Deutsche sich da so "verstecken". Zum Glück aber scheinen die meissten nicht das typisch deutsche heraushängen zu lassen. Die sind tatsächlich richtig "untergetaucht" und als Deutsche kaum mehr zu Erkennen. Ich fühle mich jedenfalls dort akzeptiert und bin quasi gefühlsmässig schon ein halber Schwede ;-).<br>CU Bernd

Hobbit

Re: Urlaubsbegleitung in Lindesberg(Bergslagen) im Mai 2002

Beitragvon Hobbit » 2. März 2002 09:59

Lieber Bernd, <br>hatte ich auch gar nicht als allzu ernsthaft<br>aufgefasst. Was mir allerdings unklar ist:<br>Wohnst Du dauerhaft in Bergslagen oder nur<br>in den Urlauben. Was die Akzeptanz angeht, so<br>geht es uns ähnlich und wir tauchen zweimal<br>jährlich für drei Wochen in unserer eigentlichen<br>Heimat unter. Was die Akzeptanz enorm fördert,<br>sind natürlich Kenntnisse der Landessprache.<br>Sköt om dig och ha en trevlig helg du med....<br>

Lodjur

Re: Urlaubsbegleitung in Lindesberg(Bergslagen) im Mai 2002

Beitragvon Lodjur » 2. März 2002 11:35

Hallo Hobbit, nein auf Dauer klappt es leider noch nicht.Meine Dienstzeiten lassen aber zumeisst drei mal bis zu 4 Wochen Aufendhalt zu. Jedesmal wird die Abreise aber schwerer :-). Meine Frau nutzt die inspirierende einsame Lage als Künstlerin und verbringt dort auch einige Zeit im Jahr in Ihrem kleinem Atelier. Wir schleichen uns sozusagen langsam ein ;-)).<br>Önskar dig en trevlig tid när du stannar i dina andra hemland.<br>CU Bernd

Stefan

Re: Urlaubsbegleitung in Lindesberg(Bergslagen) im Mai 2002

Beitragvon Stefan » 2. März 2002 18:45

Hej !<p>... das mit dem Luchs ist mir auch schon passiert und Wölfe haben 300 m von unserem Haus vor 2 Jahren einen jungen Elch gerissen ! - Das macht für uns Bergslagen erst so richtig interessant ! Unser Haus liegt übrigens 10 km südlich von Grythyttan am Halvarsnoren !<p>Das mit den deutschen Ferienhauseigentümern in "unserem" Raum habe ich zwar fast vermutet, aber ich kenne nur sieben persönlich ! Gewundert hat mich nur, dass man in Hällefors ~ 8 verschiedene deutsche Fernsehzeitungen (!) und nette Yellowpress-Blätter REGELMÄßIG kaufen kann, also auch in der absoluten Nebensaison !!! Das wird ja seinen Grund haben... <p>Trotzdem fühlen wir uns in Bergslagen aus vielerlei Gründen sehr wohl und wollen auf keinen Fall nach Deutsch-Småland, ' nehmen gerne die 900 km bis Grythyttan in Kauf ! In drei Wochen bin ich wieder oben !!!<p>har det bra<p>Stefan

Stefan

Re: Urlaubsbegleitung in Lindesberg(Bergslagen) im Mai 2002

Beitragvon Stefan » 2. März 2002 18:51

<br>: Ich hoffe jedoch auch, dass ein deutschsprachiger<br>: Stammtisch in Ramsberg, oder die ERFA-Gruppe der<br>: deutschen Hauseigentümer in Bergslagen noch gaaaanz<br>: lange auf sich warten lässt.<br>: <p><br>Was, bitte sehr, ist denn ERFA ????<p>Gruß<p>Stefan<br>


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste